Messen von Flugzeug-Rumpfsektionen und Bodenplatten auf der Werkzeugmaschine

Messtechniklösungen für die Werkzeugmaschine zur fertigungsintegrierten Prüfung sowie Ausrichtung von Flugzeug-Rumpfsektionen und Bodenplatten

STRUCTURE_MACHINE-TOOL-PROBING-FOR-REAR-FUSELAGE-SECTION-AND-FLOOR-PANEL_HERO
Die Stabilität und Sicherheit der Rumpfstruktur eines Flugzeugs hängt davon ab, dass Maße, Form und Position aller Komponenten präzise der Konstruktionsabsicht entsprechen. 

Die Präzisionsfertigung von Rumpfbauteilen bringt jedoch Herausforderungen mit sich, die bereits bei der Bauteilgröße beginnen. Rumpfplatten können beispielsweise bis zu 40 Quadratmeter groß und Holme über 25 Meter lang sein. Hinzu kommt, dass Rumpfsektionen und Bodenplatten aus teuren Rohmaterialien bestehen. Zusätzlich zur Einhaltung anspruchsvoller Qualitätsstandards und Produktivitätsziele ist es daher für Hersteller von Flugzeugstrukturen von zentraler Bedeutung, Abfall zu minimieren. 

Das kontinuierliche Überprüfen der Ausrichtung von Rumpfbauteilen im gesamten maschinellen Bearbeitungsprozess sorgt für die genaue Einhaltung der Konstruktionsparameter. Aufgrund der Bauteilgröße und Genauigkeitsanforderungen ist eine Prüfung auf der Werkzeugmaschine erforderlich, um Ausrichtungsfehler zu vermeiden. Prüfen Messtechniker aufgespannte Teile nur mit Messarmen und Lehren, um anschließend die Bearbeitungsparameter entsprechend zu korrigieren, kommt es zu Produktivitätsverlusten.

Die benutzerfreundlichen Messtaster für Werkzeugmaschinen sowie Softwarepakete von Hexagon erleichtern es Herstellern von Flugzeugstrukturen, ihre Rumpf- und Bodenkomponenten noch im Bearbeitungsprozess zu prüfen und auszurichten. Anwender können mithilfe schneller Messabläufe Abweichungen rasch identifizieren und entsprechende Maßnahmen ergreifen. Dank einer zusätzlichen Automatisierungsfunktion in der Software lässt sich die Werkzeugmaschine auch mannlos betreiben und sorgt so für weitere Produktivitätserhöhungen.

Our Solutions

Explore Hexagon solutions for machine tool probing of fuselage sections and floor panels

Radio-Wave Probing

m&h RWP20.50 radio-wave touch probes support different on-machine measurements and rapidly transmit large data sets.

Software for Machine Tool Probing

m&h 3D Form Inspect software features a patented calibration function that helps facilitate the precision machining of fuselage components and floor panels.

Case Studies

See how Hexagon solutions are used in the aerospace industry.

Aerospace Case Studies

Read aerospace customers’ stories

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence 
Brown Boveri Strasse 8 
2351 Wiener Neudorf 
Österreich

Tel.: +43 2236 860 070
Fax: +43 2236 860 070-11
 

Verkauf Kundendienst

Aerospace Industry Brochure

Solutions to ramp up aerospace design and manufacturing.

Messungen auf der Werkzeugmaschine für die maschinelle Bearbeitung von Tragflächenrippen

Eine präzise konstante Ausrichtung in Verbindung mit automatisierter Messung und maschineller Werkzeugbestückung führt zu schnellerem Fräsen von Flugzeugverrippungen und...

Messen von Fahrwerksstreben und -trägern auf der Werkzeugmaschine

Hersteller in der Luft- und Raumfahrt können mit Messungen in der Werkzeugmaschine geschmiedete Rohlinge positionieren und so kostenintensiven Ausschuss bei der Fertigung...