Hexagon übernimmt die NEXTSENSE GmbH, einen führenden Anbieter von industriellen Mess- und Prüflösungen.

15 Mai 2018
Hexagon AB, ein weltweit führender Informationstechnologieanbieter, gab heute die Übernahme von NEXTSENSE, einem Innovationsführer im Bereich der berührungslosen Profilmessung und Oberflächeninspektion, bekannt. NEXTSENSE hat sich auf Lösungen spezialisiert, die die Produktqualität in der Automobil-, Bahn-, Stahl- und Luftfahrtindustrie schnell und effizient mit mikrometergenauen Messgeräten verbessern.

NEXTSENSE wurde 2007 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 80 Mitarbeiter. Ihre fortschrittlichen manuellen, inline und automatisierten Lösungen basieren auf der patentierten Calipri-Technologie. Dieses als Calipri-Prinzip bekannte Verfahren kompensiert automatisch Verkippungen des Sensors während des Messvorganges und bietet die Möglichkeit, Profilabweichungen und Oberflächenfehler sofort mit hochgenauen Messwerten zu erfassen, die frei von jeglichen Bedienereinflüssen sind.

"Die neuesten Technologien und Algorithmen von NEXTSENSE liefern die notwendigen Analyseverfahren um Korrekturmaßnahmen frühzeitig einzuleiten. Dies ist eine gute Ergänzung für unseren Ansatz, die intelligente Fabrik (‚Smart Factory‘) unter Ausschöpfung des vollen Potenzials aller Qualitätsdaten zu ermöglichen.", sagte Ola Rollén, Präsident und CEO von Hexagon. „Darüber hinaus erweitert die Akquisition unser Leistungsspektrum um den Bereich ‚Automotive Fit and Finish‘ - diese Analyse, wie gut die Teile eines Autos zusammenpassen hat unmittelbare Auswirkungen auf die wahrgenommene Produktqualität am Ort des Kaufs - sowie in Branchen wie der Eisenbahn- und Stahlindustrie, in denen wir aktuell relativ gering vertreten sind. Die Kombination von Sensoren, Software und fortschrittlicher Analytik aus beiden Portfolios wird allen Kunden zusätzliche Mehrwerte bringen und gleichzeitig die globale Reichweite der NEXTSENSE-Lösungen auf neue Märkte und Regionen ausdehnen".

NEXTSENSE wird ab heute in den Bereich Manufacturing Intelligence von Hexagon eingegliedert. Der Umsatz des Unternehmens betrug 2017 12 MEUR.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Maria Luthström, Investor Relations Manager, Hexagon AB, +46 8 601 26 27, ir@hexagon.com
Kristin Christensen, Chief Marketing Officer, Hexagon AB, +1 404 554 0972, media@hexagon.com


Hexagon zählt zu den führenden weltweit aktiven Anbietern von Informationstechnologien zur Förderung der Produktivität und Qualität bei Anwendungen in der Industrie und im Zusammenhang mit Geodaten.

Die Lösungen von Hexagon dienen zur Integration von Sensoren, Software, Sachkenntnis und Kundenprozessen in intelligente Informationsökosysteme, die aussagekräftige Informationen liefern und in einer Vielzahl von wichtigen Branchen Verwendung finden.

Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B) beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeiter in 50 Ländern und erzielt einen Nettoumsatz von rund 3,8 Mrd. EUR. Erfahren Sie mehr unter hexagon.com und folgen Sie uns auch unter @HexagonAB.

Great Stories Start Here!

Explore the big manufacturing questions at HxGN LIVE, Hexagon’s premier cross-industry technology conference.

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence
Chemin du Closalet 14 
1023 Crissier
Schweiz

Tel:      +41 21 633 50 33  
Fax:     +41 21 633 50 34

Verkauf Kundenservice