Prüfen von Fanblades

Lösungen für die Maßprüfung im Rahmen der Qualitätssicherung von Fanblades

ENGINE_FAN-BLADES-DIMENSIONAL-INSPECTION_HERO
Fanblades leiten Luft durch und um das Flugzeugtriebwerk und sind deshalb unerlässlich für die Schubgenerierung. Zudem tragen sie auch zur Kühlung und Schallreduzierung des Triebwerks bei. 

Um sicherzustellen, dass Fanblades den Leistungs-, Zuverlässigkeits- und aerodynamischen Anforderungen genügen, sind hochgenaue Messungen erforderlich. Zu messende Schlüsselelemente sind hier die Einlass- und Auslasskante des Schaufelprofils, die Druck- und die Saugseite sowie der Schaufelfuß. 

Hauptsächlich aufgrund ihrer geometrischen Komplexität, stellen Fanblades für die Qualitätsprüfung eine nicht zu unterschätzende Herausforderung dar. Die Schaufeln haben oft komplizierte Krümmungen und Wölbungen, Freiformflächen, unterschiedliche Dicken, kleine Kantenradien und keine Symmetrieachse. Beim Bau neuer Triebwerksgenerationen kommen zudem vermehrt integrierte Faserverbundwerkstoffe zum Einsatz. Das senkt zwar einerseits den Treibstoffverbrauch und erhöht die Lebensdauer der Triebwerke, stellt jedoch andererseits konventionelle Prüfverfahren vor weitere Schwierigkeiten. 

Die zeitliche Knappheit bei der Fertigung von Fanblades erfordert rasche Messungen noch während des Herstellungsprozesses. Hexagon bietet Prüflösungen an, die hochgenau messen und die Zykluszeiten verkürzen. Ein Koordinatenmessgerät (KMG) mit einer automatischen Sensorwechseleinrichtung verbindet optisches Scanning für die High-Speed-Messung von Profilen mit hochgenauem Antasten für die kritische Ausrichtung der Schaufelfußgeometrie in einem kurzen Prüfzyklus. Das Temperaturkompensationssystem des KMG gestattet präzise Messungen selbst in schwierigen Fertigungsumgebungen mit Temperaturen von bis zu 40°C.

Alternativ bietet das automatische 3D-Laserscanning mit einem SCARA-Roboter schnelle fertigungsintegrierte Oberflächenprüfungen von großen Fanblades aus verschiedenen Werkstoffen. Die Flexibilität dieser robotergestützten Version, die zudem weniger Kalibrierungen erfordert, macht sie zur optimalen Lösung für viele Prüfaufgaben an großen Oberflächen. 

Mit spezieller Schaufelsoftware erstellen unsere Kunden automatische Messwege, um grundlegende, komplexe und auch kundenspezifische Schaufelprofil-Merkmale in nur einer Messroutine zu scannen und zu bewerten.

Unsere Lösungen

Erleben Sie die Hexagon-Lösungen für die Prüfung von Triebwerksfanblades

Case Studies

Erleben Sie den Einsatz der Hexagon-Lösungen bei der Schaufelmessung

Aerospace Industry Brochure

Solutions to ramp up aerospace design and manufacturing.

Blade & Blisk Product Brochure