PC-DMIS Portable

PC-DMIS Portable - Messtechnik am Ort der Herstellung

PC-DMIS Portable bringt leistungsfähige Messtechnik-Werkzeuge in die Produktionshalle. Portable Messgeräte haben Herstellungsprozesse verändert. Nun ist es möglich, ausführlicher zu messen und die Ergebnisse raffinierter auszuwerten – und zwar genau dort, wo Teile hergestellt werden.

Nur die richtige Software schöpft die volle Leistungsfähigkeit portabler Messgeräte aus. Dies ist die Aufgabe von PC-DMIS Portable, einer angepassten Version von PC-DMIS CMM. OhneKompromisse bei der Nützlichkeit, macht PC-DMIS Portable den Mitarbeitern in der Produktion die nötigen Messungen leicht – bei minimalem Schulungsaufwand und maximaler Effizienz.

Kompatibilität: PC-DMIS Portable ist für alle portablen KMG der Hexagon Metrology-Marken als Standardausrüstung verfügbar. Auch Geräte anderer Hersteller können nachgerüstet werden.
Programm und Training teilen: Als Teil der EMS-Suite kann PC-DMIS Portable Programme und Programmteile verwenden, die auf anderen EMS-Plattformen entwickelt wurden. Dies beseitigt Fehlerquellen und unnötigen Doppelaufwand. Ausserdem besitzen alle EMS-Messprodukte einen gemeinsamen Look, der kostenintensive Cross-Trainings und Spezialisierungen deutlich verringert.

Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen
  • Quick Start GUI – Programmierer und Bediener können die am Häufigsten benötigten Funktionen ihrer Maschine in vollem Umfang anwenden, ohne zu sehr ins Detail gehen zu müssen. Wenn sie gebraucht werden, sind die vollen PC-DMIS-Funktionen nur wenige Mausklicks entfernt.
  • Any-order Measure™: Diese leistungsstarke Neuentwicklung lässt die Anwender zu prüfende Teile in der komfortabelsten und effizientesten Abfolge prüfen, ohne den Schritten eines festgelegten Messprogramms folgen zu müssen. Die Software zeichnet auf, was bereits gemessen wurde und bewertet Dimensionen nur dann, wenn alle notwenigen Informationen vorhanden sind.
  • Ausrichtung konturierter Teile: PC-DMIS Portable verkürzt die Ausrichtung der komplexesten Teile. Die optionale CAD++ Konfiguration schliesst eine Bandbreite an Algorithmen für „best fit“ und sich wiederholende Ausrichtungen ein.
  • Mess-Signale: Neben der Text- und Grafik-Anzeige für Benutzer verfügt die Software über eine Kombination aus akustischen und visuellen Hinweisen, die durch den Messprozess führen. Das System kann so konfiguriert werden, dass es ein stärker werdendes Signal produziert, wenn man sich einem Objektmerkmal von Interesse nähert und man gleichzeitig auf dessen graphische Anzeige einzoomt.

Case Study Rhode & Schwarz - Teisnach
Case Study CEHIPAR - Madrid
Case Study Hellgeth - Wurzbach-Rodacherbrunn
Case Study Krayer - Langenargen

Software Downloads

Visit our dedicated Software Portal to access support documents and downloads of our latest software.