HxGN SFx | Asset Management Release 3.1

Erfahren Sie mehr zu den aktualisierten Funktionen in Release 3.1 von HxGN SFx | Asset Management.

Version 3.1 von HxGN SFx | Asset Management ist eine aktualisierte Version mit zahlreichen neuen Funktionen sowie verbesserter Stabilität und Leistung:

  • Routinen-Ansicht
  • Routinen-Detailansicht
  • Routinen-Ereignisprotokoll
  • Routinenspezifische Benachrichtigungen
  • Gleichzeitige Ausführung von Routinen
  • Neue Sortier- und Filteroptionen für Routinen
  • Routinen-Weiterentwicklungen
  • Weitere Verbesserungen

Routinen-Ansicht

Mithilfe der Routinen-Ansicht von SFx Asset Management lassen sich der Status sowie Ausführungsbedingungen aller auf sämtlichen Geräten ausgeführten Routinen durchsuchen und überwachen. Sie umfasst zwei Ansichtsmodi, mit denen sich alle verbundenen Routinen im Routine-Dashboard durchsuchen lassen.

Routinen-Detailansicht

Die Routinen-Detailansicht erlaubt besonders detaillierte Einblicke in eine spezifische Routine, einschließlich Routinen-Fortschritt, Messgeschwindigkeitsüberwachung, Ausführungsverlauf, Ausführungsdetails, etc.

  • Ausführungsverlauf – betrachtet die historischen Ausführungsprotokolle einer Routine.
  • Ausführungsdetail – zeigt die Messergebnisse jeder Ausführung einer Routine detailliert an.
    • Maßübersicht – zeigt eine Übersicht der Messergebnisse an.
    • Maßdetail – präsentiert die dimensionellen Daten jedes gemessenen Elements.

Routinen-Ereignisprotokoll

  • Sofortige Ereignis-Benachrichtigungen für sämtliche Routinen, die Messaufgaben an allen Geräten ausführen.
  • Filtern von Ereignis-Protokollen nach Ereignis-Quelle und Ereignis-Status.

Routinenspezifische Benachrichtigunge

  •  Melden Sie sich für die Zusendung routinenbezogener Benachrichtigungen an, um Erinnerungen für wichtige Warnmeldungen zu spezifischen Routinen zu erhalten.
  • Der Ereignisstatus ‚Neudefinierte Routine‘ wurde vereinfacht und spezifiziert nun alle Arten von Ereignis-Benachrichtigungen mit weiter untergliederten Statusbedingungen, einschließlich
    • Routine gestartet
    • Routine beendet
    • Routine abgebrochen
    • Element niO
    • Bediener-Eingriff erforderlich
    • Routine geöffnet/geschlossen/angehalten/fortgesetzt/Bearbeitungsmodus (Info)
    • Routinen-Ausführungsfehler (Fehler)

Gleichzeitige Ausführung von Routinen

SFx Asset Management unterstützt die gleichzeitige Ausführung von Routinen. Routinen lassen sich auf mehreren Geräten gleichzeitig ausführen, wobei der jeweilige Ausführungsstatus der Routinen für jedes Gerät separat überwacht werden kann.

Neue Sortier- und Filteroptionen für Routinen

  • Routinen lassen sich nach folgenden Kriterien in der Tabellenansicht aufsteigend oder absteigend sortieren: Routinen-Name, Letzte Ausführung, Durchschnittliche Dauer und Typ
  • Routinen nach Routinen-Status und Routinen-Name filtern
  • Anpassen der Anzeigereihenfolge von Filtern aktivieren

Routinen-Weiterentwicklungen

  • Verbessertes Routinen-Ereignisprotokoll
    • Hinzufügen von Elementen in das Routinen-Ereignisprotokol
    • Untergliedern von Statusbedingungen für das Filtern von Ereignissen im Routinen-Ereignisprotokoll
  • Verbesserte Routinen-Informationen
    •  Neuordnen dimensioneller Daten im Fenster ‚Routinen-Ausführungsdetail‘ entsprechend der Ausführungssequenz in einer Routinen-Programmdatei
    • Anzeigen des Routinen-Fortschritts und der Geschwindigkeitsüberwachung beim Gerätezustand ‚Fehler‘
    • Optimieren der Datenanzeige ‚Maßdetail‘ mit eindeutigen Tabellenköpfen im Fenster ‚Routinen-Ausführungsdetail‘
    • Hinzufügen neuer Tool-Tipps und Hyperlinks zum Routinen-Namen in der Tabelle ‚Routine ausgeführt‘
    • Hinzufügen eines blauen Feder-Icons neben dem Namen des Geräts mit Lite-Abonnement in der Tabelle ‚Ausführungsverlauf‘
    • Verschieben der Felder ‚Gerätetyp‘ und ‚Gerätename‘ in die Routinen-Benachrichtigungs-E-Mail
  • Verbesserte Benutzerfreundlichkeit
    • Unterstützt die Cursortasten Auf/Ab für ein Wechseln zwischen den Ausführungsverlauf-Protokollen einer Routine
Weitere Verbesserungen
  • Unterscheidung zwischen Anspruchsvollen Routinen und Basis-Routinen, um dem bevorzugten Entwurf jedes Routinentyps zu entsprechen
  • Nutzern auf Administrator-Level die Befugnis erteilen, Routinen zu löschen
  • Layout-Optimierung von ‚Geräte‘-Filtern zur Anpassung an das aktuelle Fenster
  • Aktivieren der Bearbeitung grundlegender Nutzerinformationen sowie Individualisierung des Nutzer-Profilbilds
  • Öffnen des Selbstregistrierungsportals für neue Nutzer/neue Organisationen
  • Hinzufügen eines Aktualisierungsmechanismus für Diagramme im Routinen-Dashboard und auf der Seite ‚Routinen-Detail‘, um die minütliche Aktualisierung relevanter Daten zu gewährleisten
  • Ersetzen von Icon-Komponenten für PULSE-Ereignis und PULSE-Status, um die Bildgrößen zu verringern und die Ladegeschwindigkeit der Seite zu beschleunigen
  • Hinzufügen eines Hilfetextes beim Erstellen eines neuen Zeitplanes für ein Gerät

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence
Hexagon Metrology GmbH
Siegmund-Hiepe-Str. 6-12
35578 Wetzlar
Deutschland
T: +49 6441 207 0
F: +49 6441 207 122

Verkauf Kundenservice