Protect

Der Zugriffsmanager PC-DMIS Protect bietet Kontrolle und Sicherheit

Messroutinen sind wertvolle Dateien. Daher ist es wichtig, dass alle Änderungen kontrolliert und nachverfolgt werden. Das Resultat sind wiederholbare und zuverlässige Messvorgänge, welche die Grundlage für Produkte mit durchgängig hoher Qualität bilden. Das ist für alle Prozesse von Bedeutung, besonders jedoch in Branchen wie der Medizin-, Nahrungsmittel- und Luft- und Raumfahrtindustrie, mit strenger Kontrolle und zwingender Akkreditierung.

Auf Grundlage der Zugriffsrechte der PC-DMIS-Anwender kontrolliert Protect den Zugriff auf Messroutinen sowie Änderungen an „geschützten“ Dateien. Alle Änderungen werden protokolliert, sodass ein Bericht erstellt werden kann. Damit eignet sich Protect ideal für Unternehmen, die spezifischen Industrienormen oder Prozesskontrollen unterliegen.

Die kostenpflichtige PC-DMIS-Funktion Protect ‚zertifiziert‘ nach der Genehmigung der Messroutine die entsprechende Datei. Ist sie ‚zertifiziert‘, ist es nur bestimmten PC-DMIS-Nutzern gestattet, Änderungen vorzunehmen, wobei jede Änderung aufgezeichnet und protokolliert wird und damit bei zukünftigen Audits zum entsprechenden Nutzer und der Änderungszeit zurückverfolgt werden kann. 

Dieses Mehr an Kontrolle und Schutz hilft Fertigungsbetrieben dabei, Prozesse anforderungskonform zu gestalten und unterstützt Kunden bei der Akkreditierung und Zertifizierung gemäß spezifischer Normen wie:

  • FDA (Food and Drug Administration CFR 21 Teil 11)
  • ISO 13845 für Medizinproduktehersteller und das Gesundheitswesen
  • IATF 16949 (Kapitel 8.5.2 Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit) für die Automobilindustrie
  • Spezifische Anforderungen zur Rückverfolgbarkeit der Federal Aviation Administration für die Luftfahrttechnik oder sonstige spezifische Rückverfolgbarkeitsanforderungen

Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen
PDF-Export des Änderungsprotokolls
Wurden Änderungen vorgenommen und im Protect-Log aufgezeichnet, kann der Anwender für Auditzwecke oder zur Information des Managements eine PDF-Datei der Änderungen erstellen und exportieren.

Aufzeichnung entscheidender Informationen
Ausschließlich Anwendern mit den entsprechenden Zugriffsrechten ist es gestattet, Programme zu ändern. Für jede Änderung werden Schlüsselinformationen wie der Nutzername, Art, Zeit und Datum der Änderung sowie ein Grund für die Änderung bzw. eine entsprechende Anmerkung in einem Log festgehalten.

Einfache Kontrolle der Protect-Rechte
Nur identifizierte und genehmigte Nutzer können geschützten Dateien bearbeiten. Ohne Protect-Rechte können geschützte Dateien zwar geöffnet und ausgeführt, jedoch nicht bearbeitet werden. Nutzergruppen lassen sich durch Hinzufügen oder Entfernen von Nutzern einfach erweitern oder verkleinern.