Absolute Arm: Bedienbarkeit

Der benutzerfreundliche mobile Messarm

Einfache Bedienbarkeit stand bei der Entwicklung des Absolute Arms im Mittelpunkt. Das Feedback zahlreicher Anwender hatte gezeigt, dass ein ergonomischerer, einfacher zu bedienender Arm oftmals nutzbringender ist, als die eine oder andere Optimierung der Genauigkeit. Daher legten unsere Ingenieure ein ebenso großes Augenmerk auf die Verbesserung der Bedienbarkeit wie auf die Erhaltung unserer bereits bekannten High-End-Genauigkeit.

Die leichten und doch robusten Materialien der Konstruktion tragen im gleichen Maße zur Leichtgängigkeit des Arms bei wie die an den wichtigsten Stellen angebrachten Drehgriffe und das einzigartige Zero-G-Gegengewichtsystem. Zudem kann der Arm dank unserer Absolutdrehgeber ohne Aufwärmen oder Referenzierung eingerichtet und umpositioniert werden – einfach einschalten und problemlos direkt mit der Messung starten.

Das konfigurierbare, modulare Handgelenk vereinfacht die Durchführung von Messungen sowohl bei 3D-Scanning- als auch bei Antast-Anwendungen. Drei Pistolengriffe unterschiedlicher Größe für den Arm lassen sich untereinander austauschen oder sogar vollständig abnehmen, um leichter an schwer zugänglichen Stellen wie beispielsweise Hohlräumen messen zu können. Alle mit dem Absolute Arm mit 7 Achsen kompatiblen 3D-Scanner sind zwischen den Scanningaufgaben unkompliziert abnehmbar sowie auch ohne Rekalibrierung wieder zu montieren. Ein Wechsel zwischen den Messfunktionen selbst innerhalb ein und desselben Messvorgangs ist einfach möglich.

Der Absolute Arm garantiert die beste Lösung für Ihre Messaufgaben – ohne Kompromisse
Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen
Absolute Arm Broschüre
Accessories for Portable Measuring Arm Catalogue
Absolute Arm 7 Axis Buyer's Guide with RS5
Absolute Arm 7 Axis Wichtigste Eigenschaften AS1
Absolute Arm 6 Axis Buyers Guide
Absolute Arm Compact Buyer's Guide