BendingStudio XT

Die umfassende Plattform für Biegedaten und -prozesse

BendingStudio XT

BendingStudio XT verknüpft alle Daten und Prozesse rund um die Fertigung von Biegebauteilen – von der Produktions- und Prozessplanung über die Fertigung bis hin zur Qualitätskontrolle.

Damit ist es das einzige auf messtechnische Prozesse ausgerichtete Werkzeug, das diese Anforderungen erfüllt. In Verbindung mit TubeInspect oder Absolute Arm-Systemen bietet BendingStudio XT effiziente und kundenorientierte Lösungen, die auf einzigartige Weise Geschwindigkeit, Genauigkeit und Flexibilität verbinden.

Auf seinem Weg von der technischen Zeichnung bis zum geprüften Produkt werden für jedes Biegebauteil unterschiedliche Daten benötigt. Dazu gehören CAD-Daten aus Konstruktions- und Biegeprogrammen, Korrekturdaten für die Fertigung ebenso wie Test- und Prüfpläne oder Messprotokolle und Analysen für die Qualitätskontrolle. Alle diese Daten sind jedoch nicht immer vollständig kompatibel.

Rechteckige 4BP-Punktwolke in BendingStudio XT

BendingStudio XT ist darauf ausgelegt, alle zu einem bestimmten Bauteil gehörigen parallelen Datensätze zusammenzuführen, und erlaubt damit Herstellern die Überwachung, Quantifizierung, Visualisierung und Dokumentation aller Änderungen über alle Prozessschritte hinweg.

Die Plattform basiert auf einem einfachen und klar strukturierten Bedienkonzept mit einer Vielzahl an Werkzeugen, die die tägliche Arbeit in allen Bereichen der Biegeteilfertigung erleichtern.

BendingStudio XT lässt sich dank der schlüsselfertigen TubeInspect-Messzelle sowie 3D-Laserscanner-, Rohrsonden und taktilen Messungen mithilfe eines mobilen Absolute Arm-Systems sowohl für manuelle als auch automatisierte Inspektionsprozesse einsetzen.

BendXtract-Technologie

Im Mittelpunkt der leistungsstarken Prüffunktionen von BendingStudio XT steht die BendXtract-Technologie – Algorithmen, dank derer die Plattform ohne zeitraubende Präzisionsscanningverfahren automatisch präzise Biegegeometrien berechnet und die so gewonnen Daten in übersichtliche Berichte umwandelt.

Die Algorithmen hinter BendXtract basieren auf drei leistungsstarken Konzepten: Freies Scanning, Automatische Extraktion und Intelligente Ergebnisse.

BendXtract - Freies Scanning, Automatische Extraktion, Intelligente Ergebnisse

Freies Scanning
Die BendXtract-Technologie steht für einfache Datenerfassung – komplette Rohrgeometrien lassen sich mit nur einem Knopfdruck, wenigen Scannerbewegungen oder einer Handvoll Antastpunkte erfassen. 

Automatische Extraktion
BendXtract verwendet erfasste Messdaten und berechnet sofort komplette Rohrgeometrien und -mittellinien mit minimalen Bedieneingriffen. 

Intelligente Ergebnisse
BendXtract wandelt Daten in verwertbare Ergebnisse um und stellt sie bei Bedarf automatisch in einem detaillierten Messprotokoll zusammen.

 

BendingStudio XT: Umfassende Inspektion, Analyse und Kontrolle von Rohr und Draht

Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen

Umfassendes Datenmanagement
Mit umfassenden Kommunikations- und Datenverarbeitungsmöglichkeiten gewährleistet das Konzept der Plattform BendingStudio XT die effektive Zusammenarbeit von Fertigung, Qualitätskontrolle und Konstruktion über die gesamte Biegeteilfertigung hinweg.

Systemübergreifende Kompatibilität
BendingStudio XT sorgt für umfassende Kompatibilität zwischen Messdaten von TubeInspect und Absolute Arm -Systemen und ermöglicht die einfache Nutzung beider Geräte innerhalb derselben Fertigungsstruktur.

Einfache Handhabung
Dank der klaren und intuitiven Struktur lassen sich Produktionsdaten mit BendingStudio XT benutzerfreundlich bearbeiten: mit nur einem Klick stehen Messergebnisse zur Verfügung, werden Daten importiert und exportiert.

Umfangreiche Schnittstellen
BendingStudio XT funktioniert nach dem Plug-and-Play-Prinzip, sodass sich für die Biegefertigung und -steuerung wichtige Produkte von Drittanbietern einfach anbinden lassen. Dafür steht unter anderem eine offene Biegemaschinenschnittstelle und eine Schnittstelle für statistische Prozessregelungssoftware wie qs-STAT zur Verfügung.

Messfunktionen
Biegepunkte, Biegedaten, Mantelabweichung, Kompensation der Rohrdurchbiegung und wechselnde Durchmesser lassen sich mit BendingStudio ebenso mühelos bearbeiten wie komplexe Rohrstrukturen wie verzweigte Rohre, Rohre mit umgeformten Enden und selbst Rohre mit rechteckigen Querschnitten. 

Messaufträge
Verbesserungen der Prozesszuverlässigkeit und optimierte Serienprüfanwendungen lassen sich dank der Implementierung von Messaufträgen in BendingStudio XT einfach erzielen.

Prüfflexibilität
Durch Zuordnen verschiedener Prüfpläne zu einem einzelnen Teil lassen sich mit BendingStudio XT Zeichnungsanforderungen und Einbaubedingungen anhand derselben Messung anzeigen.

CAD-Adapter
Hochauflösende Messsensoren wie die TubeInspect -HRC-Modelle oder der Absolute Arm mit dem Absolute Scanner AS1 unterstützen CAD-Adapter, die Messungen der Position und Orientierung von Halterungen, Anbauteilen und Flanschen ohne mechanische Adapter erlauben.

Broschüre Lösungen für die Rohr- und Drahtprüfung
TubeInspect-Datenblatt - Alle Informationen auf einen Blick
BendXtract Fact Sheet
Case Study: CLAAS Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH - Harsewinkel
Case Study: Sambo Shindo
Fallstudie: Schmehmann Rohrverformungstechnik, Deutschland

Broschüre Lösungen für die Rohr- und Drahtprüfung