Inspire: Intuitives Design

Inspire ist auf maximale Benutzerfreundlichkeit ausgelegt

AnalyseB
Mit nur einer einfachen Schnittstelle für Antast- sowie Scanning-Anwendungen verhilft Inspire dem Bedienpersonal von mobilen Messarmen und Lasertrackern schnell und einfach zu den erforderlichen Ergebnissen. So wechseln Anwender beim Messvorgang bequem zwischen Geräten und sparen damit Zeit und Aufwand. Das führt zu erhöhter Effizienz und verbesserter Qualitätskontrolle für unterschiedlichste Messprozesse von der Inspektion kleiner bis hin zu großvolumigen Teile.

MerkmalBIntelligenter Bedienkomfort
Inspire nutzt eine fortschrittliche Vorhersagelogik für die Durchführung gängiger Aufgaben mit minimalen Anwendereingaben. Dabei bleiben schnelle und einfache Anpassungen bei Bedarf jederzeit möglich. Inspire reduziert die erforderlichen Anwenderinteraktionen mit dem Computer und sorgt so für eine deutlich effizientere Datenerfassung.

Messen Sie rasch unterschiedliche Geometriearten ohne Interaktion mit dem Computer. Inspire erstellt SmartFeatures, die erkennen, welche Geometrien am besten zu den erfassten Daten passen, und zeigt Schlüsselmetriken wie RMS im Ablauffenster an. 

Adaptive Eingriffe in den Arbeitsablauf
Inspire generiert Arbeitsabläufe, die individuell auf die aktuellen Bedingungen eines jeden Projekts abgestimmt sind. Dies führt zu optimierten und intuitiven Prozessen bei der Durchführung einer breiten Palette von Anwendungen.

Grundsätzlich werden Scanning- und Antastdaten ähnlich ausgewertet. Aufbauend auf diesem Prinzip nutzt Inspire einen Kern-Workflow mit eingebauter Intelligenz zur Interpretation der verschiedenen Datentypen. Dies führt zu einer vereinfachten Datenverarbeitung und -auswertung für den Anwender.

Ein GIF von Hexagons Inspire-Software zeigt die Workflow-Erstellung

PolygonnetzEinfach leistungsstark
Neben der Erstellung intelligenter und effizienter Workflows für zahlreiche gängige Anwendungen bietet Inspire den Anwendern auch ein umfangreiches Tool-Set mit erweiterten Funktionen. Der Aufbau von Inspire gestattet das kontinuierliche Hinzufügen erweiterter Funktionen, ohne bestehende Arbeitsabläufe zu unterbrechen oder zu verändern.

Die Architektur von Inspire fördert kontinuierliche Funktionserweiterungen und unterstützt so die Zukunft der Messtechnik, ohne bestehende Abläufe zu unterbrechen oder den allgemeinen Bedienkomfort zu stören.