Inspire: Eine Komplettlösung

SMR_Connected Instrument

Inspire beinhaltet Planungs-, Mess-, Analyse- sowie Berichtstools für eine breite Anwendungspalette und ist damit eine Software-Komplettlösung für eine Vielzahl von mobilen Messprojekten. Bedienkomfort und effiziente Arbeitsabläufe stehen bei Inspire im Fokus: Als Komplettpaket unterstützt Inspire eine große Vielfalt an mobiler Messtechnik-Hardware sowohl für Scanning- als auch Antastanwendungen. Auch fortschrittliche Analyse- und spezielle Berichtsfunktionen sind enthalten und vom ersten Download an umfassend integriert. 

CAD-Unterstützung
Inspire unterstützt den Import aller nativen CAD-Formate, einschließlich CATIA, Creo, SolidWorks, NX, Standardformate und viele mehr. Updates und neue CAD-Format-Veröffentlichungen sind ebenfalls in der aktuellen Version von Inspire enthalten.

Messungen
Schließen Sie Messgeräte einfacher denn je an. Inspire fügt Geräte automatisch hinzu und verbindet sie entsprechend vorgegebener Parameter ohne Bedieneingriffe nach der ersten Konfiguration. Nach dem Einstellen eines Standardgeräts wählen Sie einfach, ob beim Öffnen des Projekts ein Verbindungsversuch mit dem Gerät vorgenommen werden soll. 

Inspire ist ein Komplettpaket mit allen für die Erfassung von Scanning- und Antastdaten erforderlichen Funktionen. Das Umschalten zwischen unterschiedlichen Erfassungsmodi ist mit einer einfachen Geste oder einem Schalter am Gerät ebenso einfach.  

Alle Punktwolkenmessungen verfügen über eine zugeordnete Begrenzungsebene (Clipping Plane), die der Anwender bei Bedarf messen kann. Die korrekte Geometrie neuer durch Antasten erfasster Maße lässt sich mit der Funktion Elemente (SmartFeatures) von Inspire identifizieren und erstellen.

Ein GIF zeigt das Verbinden der Messinstrumente mit der Inspire-Software von Hexagon


TürScanAnalyse
Alle gemessenen Merkmale werden über ein grafisches Ablauffenster mit einfachen Form-Checks und Passformstatistiken in Echtzeit zurückgemeldet. Standardmäßig, und falls zutreffend, finden sich Informationen zu Form-Checks und Lage des Merkmals im entsprechenden Kriterien-Fenster. Inspire passt die angezeigten Kriterien anhand des Geometrietyps an und gestattet das uneingeschränkte Hinzufügen verschiedener GD&T-Checks sowie weiterer merkmalsspezifischer Lageinformationen. 

Erstellen von Querschnitten für die 2D-Analyse von Punktwolken- und CAD-Daten. Erstellen Sie Polygonnetze und verfeinern Sie sie mit einzigartigen Glättungsstrategien. Eingefärbte Netze visualisieren detailliert Abweichungen vom CAD-Modell des Entwurfs oder einem vorhandenen Netz.


InspireBerichtsfunktionBerichten 
Inspire ist mit einer speziell konzipierten Berichtsfunktion ausgestattet, die die einzigartigen merkmalsbasierten Messungen von Inspire unterstützt. Damit lassen sich Merkmale und Auswertungen erstellen bevor die Maße dem Bericht hinzugefügt werden. Der Bericht aktualisiert sich automatisch sobald die Maße den Merkmalen zugeordnet werden. Der Bericht lässt sich mit bearbeitbaren Ansichten, Vorlagen und zusätzlichen kundenspezifischen Funktionen bequem ergänzen.