Inspire

Benutzerfreundliche Messsoftware für mobiles Antasten und Scanning

Inspire ist die nächste Generation der Messsoftware von Hexagon Manufacturing Intelligence, die für eine breite Palette von mobilen Antast- und Scanning-Systemen entwickelt wurde. Dank hoher Benutzerfreundlichkeit als auch intuitiver Erlernbarkeit vereinfacht Inspire das Messen und löst so selbst komplexeste Messaufgaben.

Mit nur einer einfachen Schnittstelle für Antast- sowie Scanning-Anwendungen hilft Inspire dem Bedienpersonal von mobilen Messarmen und Lasertrackern, schnell und komfortabel die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Anwender wechseln beim Messvorgang problemlos zwischen den Geräten und sparen damit sowohl Zeit als auch Aufwand. Das führt zu erhöhter Effizienz und verbesserter Qualitätskontrolle für unterschiedlichste Messprozesse: von der Inspektion kleiner Teile bis hin zu großvolumigen Aufträgen. 

Inspire ist eine umfassende Softwarelösung, die Messprozesse vereinfacht, Zeit spart und damit die Produktivität steigert. Die vielseitige, multifunktionale Inspire-Software richtet sich an Nutzer, die mit einer Reihe von Messanwendungen beauftragt sind – von einfachen Aufgaben bis hin zu komplexen Projekten in einer Vielzahl von Branchen.
 

Inspire

Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen
Messen
Mit Inspire nutzen Sie jeden mobilen Messarm oder Lasertracker für Antast- und Scanning-Anwendungen über nur eine einfache Schnittstelle. Anpassbare Messmodi minimieren notwendige Interaktionen mithilfe der Software, sodass Sie sich voll und ganz auf das Messen konzentrieren können.

Ausrichten
Inspire bietet die herkömmliche bezugsbasierte Ausrichtung, die elementbasierte Ausrichtung, Besteinpassung sowie Referenzpunktsysteme, die den individuellen Anforderungen jeder Messaufgabe angepasst werden können. Jede dieser Ausrichtungsmöglichkeiten ist intuitiv und leistungsstark: Sie stellen einfach die von Ihnen benötigte Ausrichtung problemlos ein – für kleine Teile bis hin zu großflächigen Aufträgen.

Montage und Aufbau

Inspire ist nicht nur für Prüfaufgaben einsetzbar, sondern auch zum Einstellen und Aufbauen von Vorrichtungen oder für Anwendungen bei Gebäuden geeignet.

Analyse
Mit Inspire können Sie Vergleiche zwischen beliebigen Objekten durchführen, um Abweichungen zu identifizieren und Ausrichtungen für eine virtuelle Anpassung zu optimieren.

Berichte und Reportings
Für die Präsentation einfacher tabellarischer Berichte und benutzerdefinierter Abbildungen stellt Inspire eine umfassende Reportingfunktion zur Verfügung.

Scanning und Antasten
Verwenden sie Daten aus der Einzelpunktantastung und gescannte Datenwolken praktisch auf dieselbe Weise. Die Inspire-Software ist entsprechend konzipiert, um beide Datenarten gleichermaßen zu verarbeiten. Die Datensätze lassen sich auf diese Weise identisch nutzen.

Vernetzung
Inspire gestattet die Echtzeitvernetzung von Scandaten und bietet zusätzlich die Möglichkeit, fertige Polygonnetzoberflächen zu erstellen und zu verfeinern.

Form- und Lage-Toleranz 
Die Software erfüllt  die Anforderungen der ASME- und ISO-Normen für Form- und Lage-Toleranzen (GD&T - Geometric Dimensioning and Tolerancing) mit Unterstützung für native CAD-Anmerkungen.

Geräte-Netzwerk
Inspire eröffnet Ihnen die einfache Möglichkeit, ein Netzwerk mit einem oder mehreren Geräten einzurichten und zu kombinieren.

Erweitertes Scripting
Die Technologie Python-Skripting in Inspire erlaubt eine vollständige Automatisierung sowie die individuelle Anpassung des Automationsgrades.

CAD-Import
Mit Inspire lassen sich alle nativen CAD-Formate importieren, einschließlich CATIA, Creo, SolidWorks, NX, Standardformate und vielen mehr.
Systemanforderungen für Inspire
  • Betriebssystem: Windows® 7 SP1 oder höher (64-bit)
  • RAM-Speicher: 4 GB RAM 
  • Grafik: NVidia/ATI (empfohlen)
  • Speicher: 500 MB verfügbarer Speicherplatz

HxGN LIVE

HxGN LIVE, die jährliche Konferenz von Hexagon, bietet inspirierende Vorträge, unbegrenzte Networking-Möglichkeiten und neueste Technologien.