GLOBAL eXtra

GLOBAL eXtra – Großes Portal-KMG

Global_Extra_M

Die GLOBAL eXtra bewältigt große und schwere Werkstücke, ohne dass spezielle Fundamente notwendig werden. Die GLOBAL eXtra, konstruiert für  die Messung in der Fertigungsumgebung, beinhaltet die strukturelle Temperaturkompensation ACTIV® und Faltenbälge auf der X- und Y-Achse. Die Betriebstemperatur reicht bis zu 30 °C. Für unbegrenzten Zugriff auf alle Merkmale des Werkstücks können diese größeren GLOBAL KMGs mit der exklusiven kontinuierlichen Dreh-Schwenk-Einheit HH-ACW-43MW ausgestattet werden.

GLOBAL eXtra wurde entwickelt im Hinblick auf die besonderen Anforderungen, die in der Dimensionsprüfung von Karosseriekomponenten in Produktionsumgebung bestehen. Charakteristisch für dieses KMG ist daher die isostatische Messplatte aus Stahl mit Temperaturstabilisierung, die auf geringer Höhe angebracht ist, die erweiterten Messbereiche und die größere lichte Weite, die vertikale Pinole aus gesintertem Siliziumkarbid, die strukturelle Temperaturkompensation sowie die Faltenbälge auf der X- und Y-Achse. Die Betriebstemperatur beträgt 15 bis 30 °C. Für eine verbesserte Systemflexibilität ist GLOBAL eXtra kompatibel mit der kontinuierlichen Dreh-Schwenk-Einheit HH-ACW-43MW und der flexiblen Aufspannvorrichtung DEA FIVE U-nique.

Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen
  • Portalbauweise ermöglicht eine höhere Genauigkeit und erfordert keine speziellen Fundamente
  • Der geneigte Querträger, der so genannte Slant Bridge®, garantiert eine höhere Stabilität der beweglichen Baugruppen.
  • Monolithische, isostatische Messplatte aus Stahl. Das hohe Bearbeitungsniveau erlaubt die Nutzung des flexiblen Aufspannsystems FIVE U-nique, ein exklusives Patent von DEA.
  • Messplatten bis zu 4000 mm und Querschnitte bis zu 2000 x 1800 mm (Standardabmessungen), ebenfalls erhältlich bei einem Messweg der Y-Achse über 4000 mm
  • Bodenebene Installation möglich
  • Kontinuierliche Dreh-Schwenk-Einheit HH-ACW-43MW als Option erhältlich. Sie nimmt Tasterverlängerungen bis zu 570 mm auf.
  • Größere lichte Weite (308 mm) für die Nutzung von Aufspannvorrichtungen
  • Strukturelle Temperaturkompensation ACTIV®, die eine Betriebstemperatur von 15 bis 30 °C erlaubt, Temperaturgradient bis zu 10 °C/24 h
  • Temperaturstabilisierung der Messplatte durch Luftzirkulation
  • Faltenbälge schützen die Luftlager-Führungen der X- und Y-Achse

Modell

Messbereich X
[mm]

Messbereich Y
[mm]

Messbereich Z
[mm]

Genauigkeit [µm]

20.33.15

2000

3300

1500

MPEE= ab 12 + 18 L/1000

20.40.15

2000

4000

1500

MPEE= ab 12 +18 L/1000

20.33.18

2000

3300

1800

MPEE= ab 12 +20 L/1000

20.40.18

2000

4000

1800

MPEE= ab 12 + 20 L/1000

GLOBAL eXtra brochure
Case Study Alstom - Birr
Case Study Zaigler Maschinenbau - Kulmbach
Case Study Del West (Europe) - Roche
Case Study Funderia Condals - Manresa
Case Study Donza-Baume - Les Breuleux

HxGN LIVE

HxGN LIVE, die jährliche Konferenz von Hexagon, bietet inspirierende Vorträge, unbegrenzte Networking-Möglichkeiten und neueste Technologien.