KMG der Enhanced Productivity Serie

Die Enhanced Productivity Serie (EPS) kombiniert unterschiedliche Technologien, die vom gesteigerten Messdurchsatz bis hin zu erweiterten Messfunktionen auf individuelle Fertigungsanforderungen zugeschnitten sind.

Mehr als ein KMG

Bei Fertigungsanlagen ergibt sich die Produktivität nicht nur durch die Maschine selbst, sondern auch aus den integrierten Technologien und Funktionen sowie deren Auswirkung auf die Gesamtleistung der Lösung. Wir bei Hexagon motivieren Fertigungsbetriebe dazu, die „Qualität“ und ihren Einfluss auf den gesamten Herstellungsprozess aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Wir wissen: Qualitätssicherung ist nicht nur ein Prüfsystem – vielmehr umfasst „Qualität“ eine Reihe von Schritten hin zur Verbesserung der gesamten Fertigungseffizienz.

Die KMG der Enhanced Productivity Serie (EPS) bieten Anwendern die Möglichkeit, Konfigurationen aus vordefinierten Leistungspaketen auszuwählen oder das System für ihre individuellen Anforderungen zu konfigurieren. Qualitätsingenieure erstellen damit Messroutinen, Bediener führen Inspektionen durch und Qualitätsmanager analysieren so ihre Daten. Sie alle erhalten die passende Lösung, um eine kontinuierliche Verbesserung ihres Produktionsablaufs zu gewährleisten.

Technologien

Infomieren Sie sich über die Technologien der Enhanced Productivity Serie. 

Erfolgreicher Einsatz bei Kunden

Erfahren Sie, wie Hexagon-Kunden von den KMG der Enhanced Productivity Serie profitieren.