Swift-Fix Aufspannvorrichtung

Swift-Fix Aufspannvorrichtung - Modulare Teilehalterung für die Industrievermessung

Swift-Fix-M

Die Komplexität vieler heutzutage produzierter Werkstücke stellt hohe Anforderungen an ihre Befestigung bei Prüfungen. Ziel ist es immer, dem Taster bei der Messung bestmöglichen Zugang zu gewähren. Ein großes Zubehörangebot stellt sicher, dass jedes Bauteil optimal befestigt werden kann.

Das System basiert auf den Abstandhaltern, die in unterschiedlichen Durchmessern und Längen erhältlich sind und in die Grundplatte eingeschraubt werden. Die Abstandhalter lassen sich auch untereinander verbinden, so dass genaue Höhen erzielt werden können. Am Ende der Abstandhalter werden spezielle Elemente wie Bolzen, Magnete, Kegel, Universalgelenke, V-Fixierungen, Höhenversteller etc. angebracht, die für noch größere Flexibilität sorgen. Die zusätzliche Verwendung von Rändelschrauben, Kniehebelspannern, Federstiften und Bolzen für Zugfedern ermöglicht eine praktisch unbegrenzte Anzahl an Befestigungsvarianten. Swift-Fix bietet optimale Lösungen auch für schwierige Komponenten.

Flexibilität ist besonders bei unterschiedlich großen Werkstücken wichtig. Deshalb lassen sich die Grundplatten des modularen Swift-Fix Systems zur Messung größerer Bauteile miteinander verbinden. Dabei bleibt die gleichmäßige Lochteilung der Grundplatten erhalten.

Swift-Fix ist mit einer kinematischen Grundplatte lieferbar. Diese Platte wird fix im Messvolumen angebracht und erlaubt einen einfachen Wechsel von Komponentenbefestigungen. Kinematische Deckplatten sind mit M8 Gewindelöchern oder zur individuellen Anpassung ohne Löcher verfügbar.

Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen
Swift-Fix Produktbroschüre

HxGN LIVE

HxGN LIVE, die jährliche Konferenz von Hexagon, bietet inspirierende Vorträge, unbegrenzte Networking-Möglichkeiten und neueste Technologien.