Hexagon erweitert sein Portfolio für die intelligente Fertigung durch D.P. Technology Corp

29 Oktober 2020
Hexagon AB, ein weltweit führender Anbieter von Sensor-, Software- und autonomen Lösungen übernimmt D.P. Technology Corp. (D.P. Technology), einen führenden Entwickler und Anbieter computergestützter Fertigungstechnologien (CAM). 

ESPRIT CAM, das Flaggschiff des Unternehmens, ist intelligente Fertigungslösung für alle maschinellen Bearbeitungsanwendungen. Über eine gemeinsame Schnittstelle und Arbeitsabläufe unterstützt sie alle CNC-Maschinenklassen und ermöglicht die leistungsstarke Programmierung, Optimierung sowie Simulation von CNC-Maschinen für ein breites Anwendungsspektrum in der Präzisionsbearbeitung.

Das für seinen maschinenoptimierten, bearbeitungsfreien NC-Code (für Werkzeugbahnen) bekannte ESPRIT-System nutzt eine Simulationsplattform für digitale Zwillinge, um Modelle der fertigen Teile, Werkzeuge sowie der CNC-Maschine zu erstellen. KI-basierte Algorithmen lösen die manuelle Dateneingabe ab und geben Maschinenbedienern damit das erforderliche Vertrauen in die Sicherheit und Effizienz Ihrer Fertigungsprozesse. Das Ergebnis: eine vereinfachte Programmierung, eine längere Lebensdauer und optimale Nutzung der Werkzeuge, verkürzte Bearbeitungszeiten sowie höhere Produktivität. 

“D.P. Technology ist ein innovationsstarkes Unternehmen mit dem Schwerpunkt der Entwicklung intelligenterer, datengestützter Fertigungslösungen. Die Kombination dieser Technologien mit unserem Fertigungssoftware-Portfolio stärkt unsere Position als Marktführer im Bereich CAM, insbesondere für CNC-Bearbeitungsprozesse und beschleunigt die Weiterentwicklung unseres Smart-Manufacturing-Portfolios“, sagt Ola Rollén, Hexagons Präsident und CEO. „Darüber hinaus arbeitet das Team von D.P. Technology seit langem mit führenden Werkzeugmaschinenherstellern und Experten im Bereich Fertigungstechnologie zusammen, was für unseren Ansatz eines offenen und interoperablen Fertigungsökosystems von unschätzbarem Nutzen sein wird.” 

Das 1982 gegründete Unternehmen D.P. Technology mit Sitz in Camarillo, Kalifornien, beschäftigt derzeit rund 260 Mitarbeiter an 27 Standorten weltweit. Dank eines Netzwerks mit 130 Händlern in 44 Ländern ist ESPRIT weltweite vertreten und verfügt über eine globale Installationsbasis. D.P. Technology wird in die Sparte Hexagon Manufacturing Intelligence eingegliedert. Der Abschluss der Transaktion (Closing) steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aufsichtsbehörden. Der Umsatz im Jahr 2019 betrug 35 Mio. EUR.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Maria Luthström, Investor Relations Manager, Hexagon AB, +46 8 601 26 27, ir@hexagon.com
Kristin Christensen, Chief Marketing Officer, Hexagon AB, +1 404 554 0972, media@hexagon.com

Hexagon ist ein weltweit führender Anbieter von Sensor-, Software- und autonomen Lösungen. Wir nutzen Daten, um die Effizienz, Produktivität und Qualität von Anwendungen in der Industrie und der Produktion sowie in den Bereichen Infrastruktur, Sicherheit und Mobilität zu steigern.   

Mit unseren Technologien gestalten wir zunehmend vernetztere und autonomere Ökosysteme im urbanen Umfeld wie auch in der Fertigung und sorgen so für Skalierbarkeit und Nachhaltigkeit in der Zukunft.

Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B) beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeiter in 50 Ländern und erzielt einen Nettoumsatz von rund 3,9 Mrd. EUR. Erfahren Sie mehr unter hexagon.com und folgen Sie uns auf @HexagonAB.

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence
Hexagon Metrology GmbH
Siegmund-Hiepe-Str. 2-12
35578 Wetzlar
Deutschland
T: +49 6441 207 0
F: +49 6441 207 122

Verkauf Kundenservice