Hexagon bringt Wandstärkenmessung auf die Werkzeugmaschine

Ein innovativer Ultraschall-Messtaster von Hexagon zur Messung der Wandstärke direkt auf der Werkzeugmaschine verkürzt erheblich die Inspektionszeiten und verbessert die Datenaufnahme.

29 Oktober 2019
Der Geschäftsbereich Manufacturing Intelligence von Hexagon hat eine neue Ultraschalllösung auf den Markt gebracht, mit der die Wandstärkenmessung an großen Bauteilen noch in der Werkzeugmaschine erfolgen kann. 

Das Prüfen der Wandstärke eines Teils ist in der Regel ein zeitaufwändiger manueller Vorgang, der außerhalb der Werkzeugmaschine ausgeführt wird und oft zu Maschinenstandzeiten führt. Das neue Messtastersystem RWP20.50-G-UTP verändert diesen Prozess grundlegend, indem mit Hilfe von Ultraschallwellen die Wandstärke noch in der Aufspannung gemessen werden kann.

Maximilian Macha, Leiter Produktmanagement für Werkzeugmaschinenmessung bei Hexagon, sagt: „Mit dem Ultraschall-Messtastersystem RWP20.50-G-UTP können jetzt völlig neue Anwendungen zur Dickenmessung direkt in der Werkzeugmaschine durchgeführt werden. Der RWP20.50-G-UTP automatisiert und beschleunigt Inspektionsprozesse und erleichtert mit den speziell entwickelten Messzyklen die Anzeige und Verwendung der erfassten Daten. Die Funktionsweise ist identisch mit anderen Hexagon Messtastern mit Funkübertragung, wodurch der Schulungsbedarf für Maschinenbediener minimiert wird.“

Der RWP20.50-G-UTP nutzt die bewährte Funktechnologie und arbeitet im 2,4-GHz-Frequenzbereich. Wie alle anderen Messtaster von Hexagon hat auch der RWP20.50-G-UTP ein robustes und modulares Design und kann durch einfaches Ein- und Ausschrauben des Messwerks zu einem herkömmlichen Taster umgewandelt werden. Im Gegensatz zu anderen bestehenden Ultraschalllösungen arbeitet der RWP20.50-G-UTP völlig ohne Kupplungsflüssigkeiten, was die Bedienung vereinfacht und Teile sauber hält.

Der RWP20.50-G-UTP wird von speziellen Messzyklen zur Dickenmessung unterstützt und ist mit Steuerungen von Siemens, Heidenhain und Fanuc kompatibel. Messdaten können direkt in Fertigung erfasst, visualisiert und zur weiteren Verwendung exportiert werden. 
Über Hexagon Manufacturing Intelligence

Hexagon Manufacturing Intelligence unterstützt die Industrie bei der Entwicklung innovativer Technologien von heute und zukunftsweisender Produkte von morgen. Als führender Anbieter mess- und fertigungstechnischer Lösungen verfügen wir über umfassendes Know-How und jahrzehntelange Expertise in der Erfassung, dem Analysieren und effektivem Nutzen von Messdaten. Unsere Kunden profitieren von schnelleren Fertigungsprozessen, höherer Produktivität sowie gleichzeitig optimierter Produktqualität.

Mit einem umfangreichen Netzwerk aus lokalen Servicezentren, zahlreichen Produktionsstandorten und Vertriebsniederlassungen auf fünf Kontinenten sorgt Hexagon Manufacturing Intelligence für einen intelligenten Wandel in der Fertigung. Weitere Informationen erhalten Sie auf  HexagonMI.com

Hexagon Manufacturing Intelligence ist Teil von Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B; hexagon.com), einem weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologien, der höhere Produktivität durch Qualität sowohl in georäumlichen als auch industriellen Unternehmensanwendungen gewährleistet.

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence
Hexagon Metrology GmbH
Siegmund-Hiepe-Str. 2-12
35578 Wetzlar
Deutschland
T: +49 6441 207 0
F: +49 6441 207 122

Verkauf Kundenservice

RWP20.50-G-UTP Ultraschall-Messlösung

Der RWP20.50-G-UTP Ultraschall-Messtaster ermöglicht vollautomatische Messungen von Wandstärken an großen Werkstücken direkt in der Werkzeugmaschine....