Hexagon stellt hochmodernes Positionierungssystem für automatisierte optische 3D-Messungen vor

LightRunner beschleunigt die Erfassung von Oberflächendaten bei gleichzeitig vereinfachter Einrichtung und Bedienung für Nutzer in der Fertigung

24. April 2019

Mit der Lösung LightRunner bringt Hexagon Manufacturing Intelligence ein neues hochmodernes Positionierungssystem auf den Markt. Es verändert entscheidend die automatisierte optische 3D-Messung, da Mapping-Zeiten bei der Bauteileinrichtung und -messung entfallen. Optische 3D-Messsysteme bieten Herstellern die Möglichkeit, rasch aussagekräftige Datensätze zu großen Oberflächen und Baugruppenmerkmalen zu erfassen, um Fehler zu erkennen und Prozesse optimal zu steuern. Deshalb sind sie in der industriellen Fertigung einschließlich der Automobilbranche sowie im Luft- und Raumfahrsektor unverzichtbar. Allerdings verlangten diese Systeme bisher in aller Regel einen zeitraubenden Mapping-Prozess beim Einrichten. Hierbei musste durch Aufbringen von Markern jedes neue Bauteil zunächst erst referenziert werden, bevor die automatische Messung starten konnte.

Diese Vorgehensweise ist besonders zeitaufwändig – deshalb hat Hexagon das patentierte Musterprojektionsverfahren und die hochmodernen Software-Algorithmen von LightRunner entwickelt. Die Zykluszeit lässt sich hiermit entscheidend verkürzen und so die Produktivität erhöhen, da bei diesem Verfahren die Zeit für Mapping und Roboterstabilisierung entfällt. LightRunner projiziert automatisch Millionen von Referenzpunkten auf die Oberfläche des Bauteils, um eine konstante absolute Positionierung für berührungslose optische High-Speed-3D-Messsysteme zu gewährleisten. Die Messergebnisse sind auf diese Weise auch ohne KMG-Korrelationen absolut verlässlich. Zudem beschleunigt LightRunner die Erstprogrammierung von Bauteilen und es erübrigt sich die Aufbewahrung von Referenzteilen bzw. der Einsatz von Referenzrahmen auf den Vorrichtungen. Infolgedessen reduziert sich der Arbeitsaufwand für das Bedienpersonal und die Schulungsanforderungen für Nutzer in der Fertigung werden minimiert. 

Fernando Funtowicz, Senior Product Manager, erklärt: „Hersteller setzen bei der digitalen Umgestaltung ihrer Fertigung zunehmend auf vollautomatische optische 3D-Messsysteme. Sie erhalten damit einen tieferen Einblick in ihre Prozesse und nutzen ihre Investitionen effektiv für die Entwicklung schnellerer sowie genauerer Verfahren, die die Produktivität steigern. LightRunner beseitigt einige der größten Herausforderungen bei der Implementierung automatisierter optischer 3D-Messtechniklösungen und bietet so mehr Herstellern die Möglichkeit, von der umfangreichen aussagekräftigen Datenerfassung zu profitieren. Das System wirkt sich erheblich auf die Nutzung und Produktivität automatisierter optischer Messungen aus und trägt zur optimalen Steuerung der Prozesse bei, ohne dass neue Werkzeuge, Vorrichtungen oder Roboter angeschafft werden müssen.”

LightRunner ist weltweit ab sofort mit der schlüsselfertigen 360°-Zelle verfügbar – der Komplettlösung von Hexagon für die automatisierte optische 3D-Messung. Besucher der Control, der internationalen Fachmesse für Qualitätssicherung, die vom 7. bis zum 10. Mai 2019 in Stuttgart (Deutschland) stattfindet, erwartet am Hexagon-Stand in Halle 5 die Messepremiere von LightRunner. Weitere Informationen erhalten Sie bei den örtlichen Hexagon-Niederlassungen und Händlern.

 
Über Hexagon Manufacturing Intelligence

Hexagon Manufacturing Intelligence unterstützt die Industrie bei der Entwicklung innovativer Technologien von heute und zukunftsweisender Produkte von morgen. Als führender Anbieter mess- und fertigungstechnischer Lösungen verfügen wir über umfassendes Know-How und jahrzehntelange Expertise in der Erfassung, dem Analysieren und effektivem Nutzen von Messdaten. Unsere Kunden profitieren von schnelleren Fertigungsprozessen, höherer Produktivität sowie gleichzeitig optimierter Produktqualität.

Mit einem umfangreichen Netzwerk aus lokalen Servicezentren, zahlreichen Produktionsstandorten und Vertriebsniederlassungen auf fünf Kontinenten sorgt Hexagon Manufacturing Intelligence für einen intelligenten Wandel in der Fertigung. Weitere Informationen erhalten Sie auf  HexagonMI.com

Hexagon Manufacturing Intelligence ist Teil von Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B; hexagon.com), einem weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologien, der höhere Produktivität durch Qualität sowohl in georäumlichen als auch industriellen Unternehmensanwendungen gewährleistet.

LightRunner

LightRunner is a positioning system that transforms automated 3D optical measurement, replacing the mapping process to simplify setup and reduce cycle times.

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence
Hexagon Metrology GmbH
Siegmund-Hiepe-Str. 6-12
35578 Wetzlar
Deutschland
T: +49 6441 207 0
F: +49 6441 207 122

Verkauf Kundenservice