Q-DAS Forum 2016 setzt Maßstäbe

200 Besucher entdecken die Zukunft der Qualitätsmanagement-Technologien beim Anwenderforum.

31. Oktober 2016

Der zu Hexagon gehörende Spezialist für statistische Prozesskontrolle Q-DAS hat letzte Woche sein zweijähriges Anwenderforum abgehalten und dabei zweihundert Gäste in der Stadthalle Weinheim empfangen.

Das Q-DAS Forum 2016 fand am 25. Oktober statt und es wurde eine ganze Reihe von Fachbeiträgen von hochkarätigen Referenten aus Forschung und Industrie, sowie von Hexagon Manufacturing Intelligence Experten geboten. Neue Entwicklungen bei internationalen Standards und die Zukunft der Qualitätsmanagement-Lösungen waren unter den Hauptprogrammpunkten und reale Anwendungsfälle für eine Fülle an Fertigungstechniken und -prozessen wurden von Vertretern der Firmen Bosch, BMW, MAHLE, Hengst und Fronius vorgestellt.

In der Eröffnungsrede erörterte Prof. Dr.-Ing. Robert Schmitt, Direktor am WZL der RWTH Aachen und Mitglied im Direktorium des Frauenhofer IPT, die Nutzung von Smart Quality Data für Prozessstabilität in der Kleinserienfertigung. Das Thema intelligente Fertigung zog sich durch den ganzen Tag und der Präsident und CEO von Hexagon Manufacturing Intelligence Norbert Hanke schloss das Forum mit einem Vortrag zur Rolle von Daten und statistischen Auswertungen in der intelligenten vernetzten Fabrik.

Das breitere Hexagon Portfolio im Bereich Mess- und Fertigungstechnik wurde parallel zum Q-DAS Produktangebot in der Fachausstellung präsentiert. Angeboten wurden Lösungen wie optische Messtechnikprodukte von AICON, Vero Software CAD/CAM Lösungen, m&h Werkzeug-Messtaster und TESA Handmessgeräte. Die Besucher konnten sich auch die QUINDOS Metrologie-Software von Hexagon demonstrieren lassen oder den TEQ Schulungskatalog 2017 einsehen.

„Das Q-DAS Forum ist traditionell ein sehr wichtiges Event für unsere Anwenderbasis und wir sind sehr dankbar für ihre Unterstützung,“ sagte Stephan Sprink, Teamleiter Marketing und Vertrieb bei Q-DAS „Der heutige Tag war eine großartige Gelegenheit, um Kontakte zu knüpfen und Ideen auszutauschen und natürlich war es uns ein großes Vergnügen, unsere Q-DAS Anwender mit den Ideen und Technologien von Hexagon Manufacturing Intelligence bekannt zu machen.“

Über Hexagon Manufacturing Intelligence

Hexagon Manufacturing Intelligence unterstützt die Industrie bei der Entwicklung innovativer Technologien von heute und zukunftsweisender Produkte von morgen. Als führender Anbieter mess- und fertigungstechnischer Lösungen verfügen wir über umfassendes Know-How und jahrzehntelange Expertise in der Erfassung, dem Analysieren und effektivem Nutzen von Messdaten. Unsere Kunden profitieren von schnelleren Fertigungsprozessen, höherer Produktivität sowie gleichzeitig optimierter Produktqualität.

Mit einem umfangreichen Netzwerk aus lokalen Servicezentren, zahlreichen Produktionsstandorten und Vertriebsniederlassungen auf fünf Kontinenten sorgt Hexagon Manufacturing Intelligence für einen intelligenten Wandel in der Fertigung. Weitere Informationen erhalten Sie auf  HexagonMI.com

Hexagon Manufacturing Intelligence ist Teil von Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B; hexagon.com), einem weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologien, der höhere Produktivität durch Qualität sowohl in georäumlichen als auch industriellen Unternehmensanwendungen gewährleistet.

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence
Hexagon Metrology GmbH
Siegmund-Hiepe-Str. 6-12
35578 Wetzlar
Deutschland
T: +49 6441 207 0
F: +49 6441 207 122

Verkauf Kundenservice