Hexagon Metrology baut Funktionsumfang des I++Simulators aus

Offline-Programmiersoftware erlaubt authentische virtuelle Simulation des gesamten Messprozesses.

05. Oktober 2015
Hexagon Metrology, einer der führenden Lösungsanbieter in der industriellen Messtechnik, hat eine Erweiterung des Funktionsumfangs des I++Simulators angekündigt. Der I++ Simulator ist das weltweit einzige Softwarepaket, das eigens für die Simulation von Messgeräten mit I++DME-Schnittstellen entwickelt wurde.

Die neue Version 6.0 des I++Simulators ermöglicht die Offline-Programmierung und Steuerung einer größeren Auswahl an virtuellen Messgeräten, darunter auch Automatisierungskomponenten wie Roboter und Fördersysteme. Die Software bietet mehr Übersicht bei der Programmierung des gesamten Inspektionsablaufs und schafft für Kunden, die bereits Mess- und Auswertungsprogramme wie QUINDOS und PC-DMIS von Hexagon Metrology oder andere I++DME-kompatible Produkte einsetzen, einen erheblichen Mehrwert.

Von der Kombination aus Mess- und Simulationssoftware profitieren Entscheidungsträger, Qualitätsplaner und Messtechniker gleichermaßen. So kann die Prüfmittelplanung und die Erstellung von Messprogrammen schon vor der tatsächlichen Fertigung des ersten Werkstücks erfolgen. Während die Effizienz der Qualitätssicherungsprozesse bislang erst im laufenden Betrieb getestet werden konnte, verkürzt der I++Simulator die Durchlaufzeiten, vermeidet Engpässe und verhindert Stillstandszeiten im Vorfeld.

„Der I++Simulator ist ein leistungsfähiges Tool, mit dessen Hilfe unsere Kunden ihren Prüfmitteleinsatz optimieren können“, so Ken Woodbine, der Leiter des Geschäftsbereichs Software von Hexagon Metrology. „Die Software unterstützt die Entwicklung innovativer, effizienter und nachhaltiger Messverfahren und hat das Potenzial, die Abläufe in unterschiedlichsten Branchen völlig neu zu gestalten.“

Neben zahlreichen anderen Funktionen bietet der I++Simulator einen Kollisionsschutz für kinematische Multisensor-Messsysteme, gibt Auskunft über Messpunkte und Inspektionszeiten, hilft bei der Wahl der idealen Messstrategien, Sensor- und Aufnahmekonfigurationen und reduziert den Programmieraufwand wesentlich. Die Software kann außerdem zur Dokumentationszwecken, zur Erstellung von Stücklisten (einschließlich 3D-PDFs) und sogar als e-Learning-Tool eingesetzt werden.
Über Hexagon Manufacturing Intelligence

Hexagon Manufacturing Intelligence unterstützt die Industrie bei der Entwicklung innovativer Technologien von heute und zukunftsweisender Produkte von morgen. Als führender Anbieter mess- und fertigungstechnischer Lösungen verfügen wir über umfassendes Know-How und jahrzehntelange Expertise in der Erfassung, dem Analysieren und effektivem Nutzen von Messdaten. Unsere Kunden profitieren von schnelleren Fertigungsprozessen, höherer Produktivität sowie gleichzeitig optimierter Produktqualität.

Mit einem umfangreichen Netzwerk aus lokalen Servicezentren, zahlreichen Produktionsstandorten und Vertriebsniederlassungen auf fünf Kontinenten sorgt Hexagon Manufacturing Intelligence für einen intelligenten Wandel in der Fertigung. Weitere Informationen erhalten Sie auf  HexagonMI.com

Hexagon Manufacturing Intelligence ist Teil von Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B; hexagon.com), einem weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologien, der höhere Produktivität durch Qualität sowohl in georäumlichen als auch industriellen Unternehmensanwendungen gewährleistet.

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence
Hexagon Metrology GmbH
Siegmund-Hiepe-Str. 6-12
35578 Wetzlar
Deutschland
T: +49 6441 207 0
F: +49 6441 207 122

Verkauf Kundenservice