Hexagon vergrößert durch die Übernahme von Q-DAS sein Industriesoftwareangebot

Hexagon AB, ein führender globaler Anbieter von Informationstechnologien zur Förderung der Produktivität und Qualität bei Anwendungen in der Industrie und im Zusammenhang mit Geodaten, hat heute die Übernahme von Q-DAS bekannt gegeben.

30. März 2015
Softwarelösungen sind zu einem wichtigen Teil der Fertigungsprozessoptimierung geworden. Die Übernahme von Q-DAS setzt die Strategie von Hexagon zum Ausbau des eigenen Softwareangebots fort und ergänzt dieses durch Software, mit der die Anforderungen von Produktionsstätten an die Datenverwaltung erfüllt werden können. Sowohl Mensch, Material und Methoden können zu Schwankungen in der Maschinen- oder Prozessleistung führen. Die Lösungen von Hexagon stellen nun die nötigen Mittel bereit, um den Fertigungsprozess in Echtzeit genau beobachten und bewerten zu können. Auf diese Weise können Mitarbeiter die Schwankungen bei ihrem Auftreten prüfen und beheben. Kunden können so kostspielige Fehler vermeiden, globale Branchenstandards besser einhalten und eine gute Produktionseffizienz bei hoher Ergebnisqualität erreichen.

Das in Deutschland ansässige Unternehmen Q-DAS verfügt über Niederlassungen und Vertriebspartner auf der ganzen Welt. Das bereits jetzt sowohl mit Hexagon- als auch Drittanbieter-Lösungen kompatible Q-DAS-Portfolio ist in verschiedensten Fertigungsbereichen im Einsatz, bei denen sowohl die Produktionsmenge als auch die Anforderungen an die Maßgenauigkeit hoch sind, sodass statistische Analysen erforderlich werden. Dies ist etwa in der Automobilindustrie der Fall, wo Q-DAS de facto der Standard ist. Hexagon und Q-DAS möchten dafür zu sorgen, dass das Verhältnis des Unternehmens zu seinen technischen Partnern unverändert bleibt und die
Q-DAS-Plattformen auch weiterhin einer Vielzahl an Systemanbietern, die derzeit schon unterstützt werden, offen stehen.

Die messtechnische Planungslösung von Hexagon, das MMS (Metrology Management System), das für einen einfachen zentralen Zugriff auf Messdaten unabhängig von Quelle und Lieferant konzipiert wurde, wird vom
Q-DAS-Portfolio stark profitieren. Die Anwendung von statistischen Verfahren verbessert die Messgenauigkeit und -konsistenz und erleichtert die Automatisierung der Messergebnisanalysen. So stehen während des gesamten Fertigungsprozesses aussagekräftige Qualitätsdaten zur Verfügung.

„Q-DAS bringt der Hexagon-Familie eine Menge Vorteile“, erklärt Ola Rollén, President und CEO von Hexagon. „Wir erhalten nicht nur einen Mehrwert für unsere MMS-Lösung, sondern profitieren zudem noch von neuen Wachstumsmöglichkeiten, so etwa die höhere Marktdurchdringung von Q-DAS mithilfe unserer globalen Präsenz und unseres Kundennetzwerks.“

Sobald die üblichen gesetzlichen Genehmigungen vorliegen, wird der Zusammenschluss vollständig umgesetzt. Q-DAS wird einen positiven Einfluss auf die Gewinne von Hexagon haben. Der Unternehmensumsatz für das Jahr 2014 beläuft sich auf circa 15 Mio. EUR.
Über Hexagon Manufacturing Intelligence

Hexagon Manufacturing Intelligence unterstützt die Industrie bei der Entwicklung innovativer Technologien von heute und zukunftsweisender Produkte von morgen. Als führender Anbieter mess- und fertigungstechnischer Lösungen verfügen wir über umfassendes Know-How und jahrzehntelange Expertise in der Erfassung, dem Analysieren und effektivem Nutzen von Messdaten. Unsere Kunden profitieren von schnelleren Fertigungsprozessen, höherer Produktivität sowie gleichzeitig optimierter Produktqualität.

Mit einem umfangreichen Netzwerk aus lokalen Servicezentren, zahlreichen Produktionsstandorten und Vertriebsniederlassungen auf fünf Kontinenten sorgt Hexagon Manufacturing Intelligence für einen intelligenten Wandel in der Fertigung. Weitere Informationen erhalten Sie auf HexagonMI.com

Hexagon Manufacturing Intelligence ist Teil von Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B; hexagon.com), einem weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologien, der höhere Produktivität durch Qualität sowohl in georäumlichen als auch industriellen Unternehmensanwendungen gewährleistet.

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence
Hexagon Metrology GmbH
Siegmund-Hiepe-Str. 6-12
35578 Wetzlar
Deutschland
T: +49 6441 207 0
F: +49 6441 207 122

Verkauf Kundenservice