Ericsson

Ericsson und Hexagon arbeiten gemeinsam an der schnellen Erfassung, Übertragung und Nutzung von Daten für die intelligente Fertigung.

Ericsson ist ein weltweit führendes Unternehmen in der mobilen Kommunikation (4G LTE/5G NR) und bietet branchenspezifische Mobilfunklösungen für die Industrie an. Das private LTE-Netz sorgt für die drahtlose Kommunikation in Fabriken, Verarbeitungsanlagen sowie bei weiteren industriellen Anwendungen, die zuverlässige und robuste drahtlose Netzwerke mit hohen Kapazitäten benötigen.

Um fundierte Entscheidungen treffen zu können, die zu verbesserten Design- und Engineering-, Fertigungs- und Prüfprozessen führen, ist die intelligente Fertigung auf den schnellen automatischen Zugriff auf genaue Daten angewiesen. 

In den Fabriken von heute überwiegen Festnetze. Eine drahtgebundene Vernetzung schränkt jedoch den Datenfluss in der Fertigungsindustrie ein und begrenzt damit das Potential der intelligenten Fertigung. Hexagon arbeitet mit Ericsson am Ausbau der 5G-Netzwerke bei Herstellern, um wichtige Maschinendaten wie auch Daten aus Softwaresystemen unternehmensweit sicher erfassen und übermitteln zu können.

2019 zeigten die Kooperationspartner erfolgreich das Potential einer 5G-vernetzten Fabrik auf: das mobile Messsystem Absolute Arm von Hexagon wurde über das private Mobilfunknetzwerk Ericsson Industry Connect betrieben. Die beiden Unternehmen kooperieren auch bei der Installation von Ultra-High-Speed-Netzwerken in den Hexagon Solution Centres. Darüber hinaus ist Ericsson Teil des Hexagon-Fachbeirats Vernetzung in der Industrie.

Nur mithilfe der drahtlosen Vernetzung lässt sich das Automatisierungs- und Digitalisierungspotential in der Industrie vollständig ausschöpfen. Durch die Verbindung unserer Mobilfunk-Technologien mit Sensoren, Software und Lösungen von Hexagon können wir damit beginnen, die Kabel in den Fabriken zu durchtrennen und den vollen Nutzen der Industrie 4.0 zu erschließenErik Josefsson, Vizepräsident – Leiter Advanced Industries bei Ericsson

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence
Hexagon Metrology GmbH
Siegmund-Hiepe-Str. 2-12
35578 Wetzlar
Deutschland
T: +49 6441 207 0
F: +49 6441 207 122

Verkauf Kundenservice

Schaffung industrieller Ökosysteme

Sehen Sie, wie Ericsson und Hexagon gemeinsam an einem vernetzten Ökosystem für die Fertigung arbeiten. 

SFx-Lösungen

Implementieren Sie die neuesten Technologien, um Geräte und Systeme zu vernetzen, Menschen mit Daten zu versorgen, die Intelligenz Ihres Unternehmens zu erweitern und...