Hexagon Manufacturing Intelligence ist Gastgeber der MSC Software Global-User-Konferenz bei HxGN LIVE

Konferenzprogramm mit Engineering- und Simulationslösungen von MSC Software für datenbasierte Fertigung und intelligente Qualitätssicherung

01 Mai 2018

Hexagon Manufacturing Intelligence ist Veranstalter der MSC Software Global-Users-Konferenz 2018, die im Rahmen von HxGN LIVE, Hexagons branchenübergreifender Technologiekonferenz vom 12. bis 15. Juni in Las Vegas, Nevada, im Hotel ‚The Venetian‘ stattfindet. Hexagon Manufacturing Intelligence nutzt die viertägige Veranstaltung zur Präsentation innovativer, datenbasierter Fertigungstechniken und Technologien, die  den Faktoren Qualität und Produktivität innerhalb der Smart Factory neu dimensioniert. Die Veranstaltungsreihe ‚Manufacturing Intelligence‘ untergliedert sich in drei thematische Bereiche: Design und Engineering, Fertigung sowie Messtechnik. Die MSC Software Global-Users-Konferenz repräsentiert den Themenbereich ‚CAE- und simulationsbasiertes Design und Engineering‘. Sie wendet sich  neben Managern und technischen Leitern auch an CAE-Spezialisten, Produktentwickler sowie Konstrukteure. MSC Software wurde 2017 von Hexagon übernommen und ist ein international führender Anbieter von Simulationssoftware und -dienstleistungen für die Weiterentwicklung von Fertigungs- und Konstruktionsprozessen. 

Die MSC Software Global-Users-Konferenz bietet praxisbezogene Informationen sowohl für Neueinsteiger als auch erfahrene Anwender des breiten MSC-Software-Portfolios. Dies umfasst inzwischen MSC Nastran, Adams, Marc, MSC Apex, SimManager, Digimat, Simufact, Actran, Cradle CFD und VIRES VTD. Zu den Konferenz-Highlights zählen neben thematisch relevanten Experten-Präsentationen und Erfolgsstories von Kunden auch ein „Experts‘ Desk“, sowie Fragerunden und wertvolle Möglichkeiten zum Netzwerken. Die Konferenzteilnehmer gewinnen Einblicke in Simulationsmethoden, Best Practices sowie MSCs Vision zur Virtualisierung des Herstellungsprozesses – sie  erleben dabei hautnah, wie der digitale Faden die Engineering-Lösungen von MSC mit weiteren Prozess-Touchpoints verbindet und Qualität so im gesamten Produktlebenszyklus verankert. Zudem erhalten sie Zutritt zu allen Veranstaltungen und Keynotes der HxGN LIVE-Konferenz sowie zur Technologieausstellung ‚The Zone‘ mit über 11.000 m² Präsentationsfläche für Hexagon-Technologien mit mehr als 60 ausstellenden Sponsoren. 

Den Auftakt zur MSC Software Global-Users-Konferenz am Dienstag, 12. Juni, bilden kostenlose Schulungen von MSC-Software-Produktexperten. Schulungsthemen sind unter anderem: 1) Was ist neu bei Apex Hawk?, 2) Simulationen von „First-Time-Right“ für die additive Fertigung und 3) Virtualisieren von Schweiß- und Umformprozessen. Nach den Schulungen sind alle Teilnehmer für den späten Nachmittag herzlich eingeladen, an der HxGN LIVE Konferenz-Keynote und dem darauffolgenden Begrüßungsempfang teilzunehmen.

Am Mittwoch, 13. Juni, stellen der Präsident von MSC Software Paolo Guglielmini und CTO Brian Shepherd die neue Unternehmensvision sowie die zukünftige Strategie und Roadmap vor. ‘Systemdynamik-Simulationen in der Fahrzeugelektrifizierung und -automatisierung’ sowie die  ‘Verbesserte Anpassung und Integration der Simulation in individuelle Engineering-Prozesse’ sind weitere Veranstaltungsthemen. Im Rahmen der sechs Nachmittagsveranstaltungen stellen Kunden ihre Anwendungsbeispiele aus dem Automobilbau, der Luftfahrt,  sowie aus verschiedenen anderen Branchen vor. 

Am Donnerstag, 14. Juni, werden die Experten-Präsentationen mit Themen wie ‘Verwaltung von Unternehmensdaten und -prozessen mit Engineering Lifecycle Management’ und ‘MSC-Lösungen für die additive Fertigung mit Metallen und Polymeren’ fortgeführt. Das ‚Experts’ Desk‘, im Rahmen dessen Anwender ihre schwierigsten Fragen einreichen und MSC-Experten persönlich zu ihren Problemstellungen befragen können, steht ebenfalls auf der Tagesordnung. Am Nachmittag folgen sechs weitere Veranstaltungen zu Kunden-Anwendungen. Darüber hinaus stehen zwei weitere MSC-Software-Präsentationen zum Thema Luftfahrt- und Automobilindustrie mit der Simulation eines autonomen Fahrzeugs sowie einer hydraulischen Co-Simulation für Luft- und Raumfahrtsysteme auf der Agenda. 

 
Über Hexagon Manufacturing Intelligence

Hexagon Manufacturing Intelligence unterstützt die Industrie bei der Entwicklung innovativer Technologien von heute und zukunftsweisender Produkte von morgen. Als führender Anbieter mess- und fertigungstechnischer Lösungen verfügen wir über umfassendes Know-How und jahrzehntelange Expertise in der Erfassung, dem Analysieren und effektivem Nutzen von Messdaten. Unsere Kunden profitieren von schnelleren Fertigungsprozessen, höherer Produktivität sowie gleichzeitig optimierter Produktqualität.

Mit einem umfangreichen Netzwerk aus lokalen Servicezentren, zahlreichen Produktionsstandorten und Vertriebsniederlassungen auf fünf Kontinenten sorgt Hexagon Manufacturing Intelligence für einen intelligenten Wandel in der Fertigung. Weitere Informationen erhalten Sie auf  HexagonMI.com

Hexagon Manufacturing Intelligence ist Teil von Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B; hexagon.com), einem weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologien, der höhere Produktivität durch Qualität sowohl in georäumlichen als auch industriellen Unternehmensanwendungen gewährleistet.

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence
Chemin du Closalet 14 
1023 Crissier
Schweiz

Tel:      +41 21 633 50 33  
Fax:     +41 21 633 50 34

Verkauf Kundenservice