Brennstoffzellen Know-How in österreich setzt neue Standards

Das Familienunternehmen YOUR-TOOL erweitert seine Geschäftsfelder und investiert mit Arbeitskräften, Produktionshallen und einem high-end Maschinenpark in erneuerbare Energien

 

Hochpräzise Fertigung mit Hexagon-KMGs in Familienunternehmen

Leitz CMM's in YOUR-TOOL's high-end machine parkUmweltbewusstes, nachhaltiges Handeln und Rücksicht auf ihre Mitarbeiter gehören zur Philosophie des Familienbetriebs YOUR-TOOL GmbH in Freundorf, Österreich. Spezialisiert im Bereich des Mikrostanzens, hat das Unternehmen schnell das Potential entdeckt, sich intensiv mit Lösungen für den Geschäftsbereich der Elektromobilität zu beschäftigen. 2021 wurde schliesslich in eine neue Produktionshalle sowie in einen High-End Maschinenpark investiert. Know-How, Leidenschaft und hochpräzise Fertigungs- und Messmaschinen machen die YOUR-TOOL GmbH zu einem gefragten Anbieter von Prägewerkzeugen für Brennstoffzellen-Bipolar-Platten von unnachahmlicher Qualität.

Die 2006 gegründete YOUR-TOOL GmbH hat sich der Herstellung hochpräziser Präge- und Stanzwerkzeuge verschrieben. Hochgenaue Fertigungs- und Messmaschinen garantieren Werkzeuge die im Bereich des Mikrostanzens federführend sind. Ihr kunden- und lösungsorientierter Ansatz, ihr Präzisionsgedanke, sowie der Park aus Fräs-, Kalibrier- und Messmaschinen der Spitzenklasse machen das Unternehmen einzigartig. 

Inspection of an embossing tool for fuel cells on a Leitz Infinity CMMPatentierte Technologien wie 3-5 Achsen Mikroglanz-Fräsen, Keramik-Hartmetall-Fräsen, Mikroerodieren und Rundschleifen ermöglichen eine hochpräzise Produktion der Werkzeuge. 

Zur Philosophie von YOUR-TOOL gehört, technisch flexibel auf Kundenwünsche einzugehen und fristgerecht Lösungen zu liefern. Weiter unterstützt das Unternehmen seine Kunden in allen Arbeitsschritten: Von der Entwicklung über die Konstruktion bis zur Produktion und Inbetriebnahme. Das hochqualifizierte Team stützt sich auf jahrzehntelanges Know-How, wie auch auf ihre technische Ausstattung und bildet sich durch systematische Schulungen ständig weiter, um Entwicklungsprozesse und Fertigungstechniken auf dem neuesten Stand zu halten. Darüber hinaus steht das Umweltbewusstsein im Mittelpunkt der Werte von YOUR-TOOL.

Investition in Fortschritt

The recognisable Fuel Cell hologram and the play of colours on the embossed tool steel testify to the high milling precision at YOUR-TOOLSeit ihrer Gründung 2006 zur Herstellung von Werkzeugen für die keramische Leiterplatten-Industrie hat sich das Angebot des Unternehmens ständig weiter ausgebaut. In ihren Anfangsjahren fokussierte sich die YOUR-TOOL GmbH als Haupttätigkeit auf den Bau von Stanzwerkzeugen. Dabei wurden mit Stempeln, Löcher mit einem Durchmesser von 60µm in Keramikfolien gestanzt. Drei Jahre später begann das Unternehmen mit der Integration des Mikrodraht- und Senkerodierens für Feindrähte mit Drahtdurchmesser von 
0,02 Millimeter bis 0,2 Millimeter. Beim Senkerodieren beginnt die Elektrodengröße ab einem Durchmesser von 0,025 Millimeter. Die Tätigkeit in der Mikropräzision steht allzeit im Fokus. 

Mit der Gründung eines zweiten Standorts in Sankt Andrä im Jahr 2017, rückte auch das Polierfräsen in ihren Fachbereich. Mit dieser Technologie war es möglich, kleinste Radien und Spiegelflächen mit Oberflächen von 20 Nanometer (nm) zu integrieren, besonders für die Scheinwerfer-Industrie und den Formenbau. Zum selben Zeitpunkt stieg YOUR-TOOL auch mit dem 5-Achsen Simultan-Fräsen ein, welches Hochgenauigkeitsbereiche für größere Bauteile bis zu 800 Millimeter Durchmesser und 1000 Millimeter in der Höhe ermöglichte. Somit wurde die Maschinengenauigkeiten von  5 µm auf simultan fünf Achsen erreicht.

Ein neues Geschäftsfeld – Bipolar-Platten für Brennstoffzellen

Noch präziser wurde es 2018 mit dem Einstieg in den Zuliefermarkt für Wasserstoff-Brennstoffzellen. Mit dem Ziel, Marktführer für Prägewerkzeuge zur Herstellung von Bipolar-Platten zu werden, investiert die YOUR-TOOL GmbH 2018 in eine Ultra-Präzisions-Fräsmaschine. Der kleinste eingesetzte Fräser hat dabei einen Durchmesser von nur 0,07 Millimeter für gehärteten Stahl.  

Smaller components are inspected both tactilely and optically on an OPTIV M multisensor CMM system

Wasserstoff-Brennstoffzellen stellen eine umweltfreundliche Zukunftstechnologie und Alternative zu fossilen Verbrennungsmotoren dar. Die Zellen bestehen aus einer Vielzahl von aufeinander gestapelten Bipolar-Platten, welche das Herzstück einer Brennstoffzelle bilden. In einem Prägeprozess werden die Platten hergestellt, und mit feinen Rillen versehen. Durch das präzise Stapeln der Platten entstehen Kanäle, durch die das Wasserstoff-Sauerstoff Gemisch fließen kann.  

Um Summenfehler in den gestapelten Bipolar-Platten zu vermeiden, ist ein hochgenaues, wie auch langlebiges Prägewerkzeug unerlässlich.   

„Durch die Fertigung unserer Präge- und Stanzwerkzeuge auf hochpräzisen Fräsmaschinen und eine stetige Qualitätskontrolle erreichen wir Werkzeuge mit einer sehr hohen Lebensdauer und somit Standzeit. Darauf sind wir sehr stolz.“ erzählt Andreas Zöttl.  

Die Bedeutung des Einsatzes von Brennstoffzellen in der eMobility Industrie steigt. Derzeit noch vorrangig in LKWs und Busse eingesetzt, drängen erste Kleintransporter mit Wasserstoff als Energiequelle ins Privatkundengeschäft. Andreas Zöttl betont: „Um auf möglichst kleinem Raum möglichst viel Energie erzeugen zu können muss die Fläche, durch die das Wasserstoff-Gemisch fließt, vergrößert werden. Unser Know-How, gekoppelt mit unserem einzigartigen Maschinenpark befähigt uns, immer schmäler werdende Kanäle sowie gleichzeitig immer geringere Eckradien auf den Bipolar-Platten zu prägen. Unser Ziel ist es jedoch, uns noch intensiver mit dem Thema Brennstoffzelle zu beschäftigen.“ 
Die Standzeit der bei uns gefertigten Prägewerkzeuge ist aufgrund der hohen Fertigungsgenauigkeit höher als bei herkömmlichen Prägewerkzeugen.Series parts for fuel cells, punching tools for eMobility batteries and mirror surface milling machines for the optical industry are produced at the new production hall in Freundorf, AustriaDie Notwendigkeit hochpräziser Prägewerkzeuge für die Elektromobilität war ein zusätzlicher Grund, weshalb im Jahr 2018 in eine weitere Fräsmaschine investiert wurde. Der 2021 erbaute Produktionsstandort in Freundorf produziert heute Serienteile für Brennstoffzellen, Stanzwerkzeuge für Batterien der E-Mobilität sowie Spiegelflächenfräsen für die optische Industrie. Neben innovativen Werkzeugen zur Herstellung von Brennstoffzellen-Komponenten, arbeitet YOUR-TOOL auch an Projekten zur Nutzung von Batterien im Bereich Photovoltaik-Anlagen.

Die YOUR-TOOL GmbH bewegt sich aber nicht nur im Bereich der E-Mobilität, sondern auch in der Medizintechnik, Elektronikindustrie oder im Getriebebau für die Luft- und Raumfahrt. Gemeinsam haben die verschiedenen Industrien, dass höchste Präzision gefordert wird. YOUR-TOOLs Kunden finden sich weltweit und der Exportanteil liegt bei satten 90%. 

Qualitätsprüfung und Messsysteme auf dem Prüfstand  

Andreas-Zoettl-und-Soehne-your-tool-gmbH-1Die Komplexität der Prägewerkzeuge hat dazu geführt, dass anspruchsvolles Messequipment notwendig wurde, welches in der Lage ist die engtolerierten Werkzeuge zu messen.  

In ihren Anfangsjahren wurde bei YOUR-TOOL noch mit Standardmessmitteln gemessen, sowie mit Lehren. Mit dem Erbau des neuen Firmengebäudes im Jahr 2021 hat sich YOUR-TOOL dazu entschieden, in Koordinatenmessmaschinen zu investieren. „Wir wurden schnell von einem Kollegen überzeugt, dass Hexagon der richtige Anbieter ist, um in diesem Hochpräzisions-Markt das Beste anzubieten“, erinnert sich Andreas Zöttl.  

Heute findet sich im maßgeschneiderten Messlabor eine OPTIV M Multisensorik Maschine, eine Leitz Reference Ultra-High Präzisions-KMG, welche vor allem für die größeren Bauteile eingesetzt wird, sowie eine Leitz Infinity. „Wir sind dafür bekannt, dass wir auf 2 µ produzieren, deswegen muss man auch in diesen Bereich messen können. Von jedem Bauteil das wir produzieren, erwarten die Kunden einen Qualitätsbericht.”

Leitz Infinity – Das genauste KMG seiner Klasse

Höchste Präzision und Zuverlässigkeit - Die Leitz Infinity ist das genauste 3D-Koordinatenmessgerät (KMG) seiner Klasse und ermöglicht zudem die Kombination von optischen und taktilen Sensoren in einem hoch genauen Messsystem. 

4F1A0556Jedes Detail der Leitz Infinity ist auf die verlässliche und präzise Ausführung ultrahoch-genauer Messungen ausgerichtet. Charakteristisch für die Leitz Infinity ist das Closed-Frame Design. Dazu gehört das massive Granit-Grundbett sowie das feststehende Portal mit Gussständern und Granit-Traverse.

Der Bereich Qualitätssicherung stellt eine eigene Abteilung dar. Jedes Teil, das die YOUR-TOOL GmbH verlässt, wird vermessen und verspricht somit 100% Qualität. Die kleineren Bauteile werden auf der OPTIV M geprüft, die größeren auf der Leitz Reference und der Leitz Infinity. Dabei scannen die Leitz KMGs jedes der hochglänzenden Teile taktil mit einem Kugeldurchmesser von 0,2 mm.

Hexagon CO Manager, Thomas Szirtes: „Der Maschinenpark der Firma YOUR-TOOL, ob Fräs- oder Messmaschine, ist einzigartig in Österreich. Keine andere Firma arbeitet in dieser hochgenauen Präzision, wahrscheinlich europaweit.“
Wir sind dafür bekannt, dass wir a uf 2 µm produzieren. Deswegen müssen wir auch mindestens in diesem Bereich messen können.„Mit den Hardware- und Software Lösungen von Hexagon sehen wir uns sehr gut für die Zukunft gewappnet“ sagt Zöttl und ergänzt: „wir sind froh, mit Hexagon einen Anbieter umfassender Messlösungen gefunden zu haben, bei dem Qualität genauso wichtig ist wie uns und nach einem kunden- und lösungsorientierten Ansatz gearbeitet wird.“

Case study: YOUR-TOOL GmbH - Freundorf, Österreich

Related Case Studies

See how companies like yours are working with Hexagon Manufacturing Intelligence

Case study: YOUR-TOOL GmbH - Freundorf, Österreich