/hexagon/hexagon-mi/mi-site/home/about-us/about-hexagon-manufacturing-intelligence/shaping-smart-change/our-icon

PartInspect L

Komplett-automatisierte Inspektion mit AICON Scanner-Technologie

Die PartInspect L ist eine modulare Roboterprüfzelle für hochgenaue und superschnelle Messungen in der Fertigung.

PartInspect L basiert auf der Scanning-Technologie des AICON StereoScan neo oder des AICON PrimeScan und verbindet einen leistungsstarken Roboterarm mit erstklassiger Streifenprojektionstechnologie. Dadurch wird die Qualitätskontrolle direkt in der Fertigung auf ein bisher unerreichtes Niveau gehoben – bei gleichzeitig minimalem Schulungsaufwand für das Bedienpersonal.
PartInspect-L_Part-inside-with-scan
Mit seiner integrierten Touchscreen-Kiosk-Oberfläche ist PartInspect L für den Anwender in der Produktion leicht zu bedienen, da sich vorinstallierte Roboterprogramme schnell auswählen und starten lassen und Prüfberichte sofort nach Beendigung des Messprozesses eingesehen werden können. Mit der standardmäßig integrierten Planungsfunktion werden Stillstandzeiten drastisch reduziert, wodurch bei Bedarf praktisch ohne Unterbrechung gemessen werden kann.

Ob an der Fertigungslinie, fertigungsnah oder offline installiert, PartInspect L ist die ideale Lösung für die automatische Teilemessung – einfach planen, messen, dokumentieren.

DPA Online


Alle Konfigurationen des PartInspect L lassen sich dank der speziell dafür entwickelten DPA Online mühelos mit einem Photogrammetrie-Referenzierungssystem ergänzen. Als Hard- und Software-Lösung integriert DPA Online die photogrammetrische Prüfung vollständig in den Workflow des Messprogramms. Gleichzeitig stehen für jede Konfiguration individuelle Roboterprogramme zur Verfügung. Der Einsatz von DPA Online verbessert die Messgeometrie des PartInspect L-Systems und gewährleistet so Genauigkeiten von bis zu 50 Mikrometer im gesamten Messvolumen. Im Rahmen der Installation von DPA Online, die sowohl bei Kauf oder aber als späteres Upgrade erhältlich ist, wird neben dem Scanner des PartInspect L eine hochauflösende Kamera montiert. Das System eignet sich besonders für Anwender mit anspruchsvollen Messaufgaben, wie bei flachen, dünnen oder sehr großen Objekten.
Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen
High-End-Scanning
Alle erhältlichen PartInspect L-Konfigurationen basieren auf der hochwertigen Scanning-Technologie des AICON StereoScan neo bzw. des AICON PrimeScan, die ohne Kompromisse bei der Genauigkeit schnelle Messungen liefern.

PartInspect-L_TouchscreenVereinfachte Scan-Planung
Das im PartInspect L integrierte „OfflineProgramming" Softwaretool vereinfacht mit einer intuitiv zu bedienenden Oberfläche die Scan-Planung. Durch die Möglichkeit, während eines Messprozesses bereits neue Scans zu planen– entweder nahe der Zelle oder von einem weiter entfernten Arbeitsplatz aus – werden Stillstandszeiten signifikant reduziert.

Vereinfachte Scan-Steuerung
Die integrierte Touchscreen-‘Ein-Knopf‘-Kiosk-Oberfläche des PartInspect L ermöglicht die Auswahl und den Start vordefinierter Messprogramme und liefert sofort nach der Messung eine Ergebnisübersicht.

Vollständige Flexibilität
Das modulare Hardwarekonzept des PartInspect L sorgt für kurze Aufbauzeiten und ermöglicht eine individuelle Anpassung des Systems an unterschiedliche Erfordernisse. Während die Standardkonfiguration oben offen ist und so das problemlose Beladen der Zelle mit großen Werkstücken möglich macht, ist für Messungen unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen eine Zelle mit Dach die ideale Alternative.

PartInspect-L_Part-insideEinfache Bedienung
Die wichtigsten Bedienfunktionen des PartInspect L wurden so konzipiert, dass sie kein Fachwissen beim Anlernen des Roboters erfordern. Damit steht ein System für die einfache Automatisierung von Messprozessen zur Verfügung, welches sich mit minimalem Schulungsaufwand bedienen lässt.

Hohe Ladekapazitäten
Dank ihres extrabreiten Zugangs stellt die Vermessung von Teilen von bis zu 1,5 Meter Höhe und Durchmesser für die PartInspect L-Zelle kein Problem dar. Zudem kann der Drehtisch des Systems Lasten von bis zu 2.000 Kilogramm aufnehmen. Somit eignet sich das System optimal für die schnelle Vermessung großer Teile.

Für die Fertigungsumgebung entwickelt
PartInspect L wurde für den Einsatz direkt in der Produktion entwickelt lässt sich sowohl an der Fertigungslinie und fertigungsnah, aber auch vollständig offline installieren.
PartInspect L Brochure

HxGN LIVE

HxGN LIVE, die jährliche Konferenz von Hexagon, bietet inspirierende Vorträge, unbegrenzte Networking-Möglichkeiten und neueste Technologien.

AICON PrimeScan

Mit der neuen Scanner Linie PrimeScan liefert AICON eine attraktive Einstiegslösung zum hochgenauen 3D Digitalisieren industrieller Komponenten. Der PrimeScan ist eine...

AICON StereoScan neo

„See What You Measure“ – AICON dringt hiermit in eine neue Dimension der Streifenprojektion vor. Mit der SWYM-Technologie ist es erstmalig möglich, die Ergebnisse einer...