/hexagon/hexagon-mi/mi-site/home/about-us/about-hexagon-manufacturing-intelligence/shaping-smart-change/our-icon

m&h Infrarot Empfänger IRR91.42

m&h IRR91.42 – Kompakter Infrarot-Empfänger mit HDR+ Technologie

Der Infrarot-Empfänger IRR91.42 empfängt und sendet prozesssicher Mess- und Temperaturdaten. Er arbeitet mit m&h Infrarot-Messtastern und Infrarot-Werkzeugmesssystemen. Der Empfänger ist in der Lage mit drei unterschiedlichen Tastsystemen auf derselben Maschine zu kommunizieren. Alle erforderlichen Komponenten sind im Edelstahlgehäuse integriert.

Anwendungen: 

  • Dreh-Fräszentren, Vertikal-Drehmaschinen, Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren
  • Anbindung an die Maschinensteuerung ohne elektronisches Zusatzmodul möglich
  • Nutzung an Mehrachsmaschinen mit Schwenkkopf möglich

Vorteile:

  • HDR (High Data Rate) und HDR+ Infrarot-Übertraung schließt Störungen durch Fremdlicht aus
  • Robust und absolut tauchdicht
  • Verarbeitet Mess- und Temperaturdaten
Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen
Robust and wasserdicht
Das Gehäuse des IRR91.42 besteht aus Edelstahl, ausserdem werden aussschließlich Viton-Dichtungen verwendet. Der IRR91.42 meistert die Anforderungen in der Werkzeugmaschine ohne Probleme.

Unterstützt Temperatur-Messtaster

Der IRR91.42 kommuniziert mit dem m&h Inforarot Temperaturmesstaster IRP25.50-TP. Die Technologie ist patentiert und bringt viele Vorteile für Ihre Werkzeugmaschine. 

Einbau im Spindelkasten
Dank der kompakten Bauweise passt der IRR91.42 in jede Maschine und kann auch im Spindelkasten ohne Störkontur montiert werden.

HxGN LIVE

HxGN LIVE, die jährliche Konferenz von Hexagon, bietet inspirierende Vorträge, unbegrenzte Networking-Möglichkeiten und neueste Technologien.