HP-T Sensor

HP-T – Taktiler Sensor mit M8 Anschlussgewinde

Bei dem HP-T Sensor handelt es sich um ein kleines Modul mit integriertem ungerichteten Kugeltaster. Im automatischen Wechselmodus wird er mit einem kinematischen Adapter ausgestattet und auf der modularen Sensorwechselbank HR-R angeordnet. Erhältlich sind vier Varianten mit unterschiedlichen Antastkräften (niedrig, normal, mittel, erweitert).

Der HP-T ist ein vielseitig einsetzbarer schaltender Kugeltaster für schnelle und wiederholbare 3D-Messungen. Jede Ausführung ist langlebig, genau, benutzerfreundlich bei vergleichsweise geringen Kosten und bietet hervorragenden Zugang zu schwer erreichbaren Messstellen. Durch den M8-Anschluss sind die Sensoren zu fast allen manuellen und automatischen Messköpfen kompatibel.

Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen
  • Kompakter 5-Wege Taster
  • Vier Versionen mit unterschiedlichen Antastkräften zwischen 0,55N und 0,1 N verfügbar.
 Antastrichtungen  +/- X, +/- Y, +Z
 Sensoranschluss  M8
 Taststiftbefestigung  M2
 Nachlauf  X/Y: ± 16°, Z: 5mm
 Max.Tasterlänge  Siehe Diagramm Seite 18
 Gewicht  9.5 g


 

Vorlauf-abweichung

Antastkraft

Wiederholbarkeit 1D (2 Sigma)*

 HP-T-LF Low Force  ± 0.6 µm  0,055 N bei 10 mm  0,35 µm
 HP-T-SF Standard Force  ± 0.8 µm  0,08 N bei 10 mm  0,35 µm
 HP-T-MF Medium Force  ± 1.00 µm  0,10 N bei 25 mm  0,5 µm
 HP-T-EF Extended Force  ± 2.00 µm  0,10 N bei 50 mm  0,65 µm
Probes & Sensors Katalog
Produktkatalog: Taststifte und Zubehör

HxGN LIVE

HxGN LIVE, die jährliche Konferenz von Hexagon, bietet inspirierende Vorträge, unbegrenzte Networking-Möglichkeiten und neueste Technologien.