HP-L-10.10 Laser Scanning Sensor

Der Laserscanner für jeden Einsatz – schnell, präzise, flexibel und intuitiv

 

HP-L-10.10 Laser Scanning Sensor

Der Hexagon HP-L-10.10 ist die erste wirklich umfassende Scanninglösung für KMGs. Als einziger Laserscanner, der in der Lage ist, Ihr KMG funktional in ein optisches Multisensor-System zu verwandeln, kombiniert er bisher unerreichte Geschwindigkeit, Präzision und Flexibilität und optimiert damit das Messen komplexer Oberflächen und Werkstücke. Der hochmoderne HP-L-10.10 meistert in Kombination mit der Software PC-DMIS jede Herausforderung in Sachen Inspektion und setzt neue Maßstäbe für das KMG-Laserscanning.  

HP-L-10.10 ist Hexagons genauester Laserscanner für KMGs. Mit einer Antastabweichung von 8 μm erzielt er Ergebnisse, die mit denen taktiler Messlösungen vergleichbar sind. Gleichzeitig erfasst der HP-L-10.10 mit 600.000 Punkten pro Sekunde eine bisher unerreichte Datenmenge bei herausragender Geschwindigkeit selbst beim Messen schwieriger reflektierender oder glänzender Oberflächen. 

Der HP-L-10.10 zeigt jedoch nicht nur überlegene Leistung und Geschwindigkeit: In Kombination mit der Messsoftware PC-DMIS überzeugt er zudem mit neuen KMG-Funktionen, die sowohl während der Erstellung und Ausführung von Messprogrammen als auch für erweiterte Berichte und verbesserte Zusammenarbeit zum Einsatz kommen. 
Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen

Sensor

 Laserklasse  2 (EN / IEC 60825-1:2014)
 Emittierte Wellenlänge  450 nm (sichtbar blau)
 Maximale durchschnittliche Strahlungsleistung  ≤1 mW
 Temperaturbereich für angegebene Genauigkeit  16 bis 26 °C (61 bis 79°F)
 Schutz gegen Staub und Wasser  IP51 (IEC/EN 60529) (ausgenommen Aufwärm-Anschluss)
 Luftfeuchtigkeit  95 %, nicht kondensierend
 Betriebstemperatur  16 bis 32 °C (32 bis 89,6°F)
 Lagertemperatur  -30 bis +70 °C (-22 bis +158°F)
 Gewicht   427 g

 

Leistung

 Scanning-Frequenz (Linien pro Sekunde)  300 Hz
 Datenrate  600.000 Punkte/s
 Fremdlichtunempfindlichkeit des Sensors  10.000 lx
 Arbeitsabstand und -tiefe (Z)  90 ± 30 mm (zusätzliche 30 mm mit erweitertem Messfeld)
 Laserlinienbreite  80 mm (im mittleren Bereich)

 

Genauigkeit

 

       
 ISO 10360-8:2013  Kugel  P[Form.Sph.D95%:Tr:ODS]  12 µm
 P[Form.Sph.1x25:Tr:ODS]  8 µm
 P[Size.Sph.All:Tr:ODS]  14 µm
 L[Dia.5x25:Art:ODS  24 µm
 Ebene  P[Form.Sph.D95%:Tr:ODS]  12 µm
 ISO 10360-9:2013
 (HP-L-10.10 + HP-THDe oder HP-S-X1)
  Kugel  L[Dia.2x25::MPS]  18 µm

Alle Spezifikationen gelten für Portal-KMGs mit Dreh-Schwenk-Gelenk. Die Spezifikationen beinhalten die Messunsicherheit gemäß ISO/TS 17865:2016 

Innerhalb eines erweiterten Messfelds (eFOV) durchgeführte Messungen ergeben im Vergleich mit Standardmessfeldern (sFOV) annähernd das doppelte Streuungsmaß. Das Aktivieren des erweiterten Messfelds (eFOV) hat keinen Einfluss auf die Genauigkeit der in einem Standardmessfeld (sFOV) erstellten Messungen.

Alle angegebenen Werte können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern.
HP-L Laser Scanner Produktbroschüre
Hochpräzise Vermessung von Knie-Implantaten