Besserer Schutz für Messgerät in Fertigungsumgebung

Hexagon Manufacturing Intelligence bietet neuerdings eine hochsichere TIBOX-Schutzkabine für den Einsatz des TIGO SF Koordinatenmessgerät (KMG) in Fertigungsumgebung an.

14 April 2016
Die TIBOX schützt die Systeme umfassend und unter widrigsten Bedingungen vor Staub, Schadstoffen in der Luft, Öltröpfchen und anderen Schmutzpartikeln, die in Fertigungsumgebungen üblicherweise auftreten. Bei der Entwicklung der TIBOX wurde neben dem Schutz des KMGs, auf gute Zugänglichkeit des TIGO SF geachtet. Dank der Auslegerkonstruktion ist beides ohne nennenswerten zusätzlichen Platzbedarf möglich.

Immer alles im Blick

Transparente Scheiben erlauben Sichtkontrollen von allen Seiten, während die an drei Seiten vorgesehenen Öffnungen dem Benutzer vollen Zugang zum Messbereich ermöglichen. Dank der integrierten Beleuchtung kann auch bei Dunkelheit oder wechselnden Lichtverhältnissen bequem gearbeitet werden. Mithilfe der optionalen Signalampel lässt sich auch der Gerätestatus aus der Ferne gut überwachen.

Die TIBOX bietet sowohl für Routine- als auch aufwändigere Wartungsarbeiten einen einfachen Zugang zum KMG. Die Schutzkabine ist problemlos mit den integrierten Monitor- und Tastaturgelenkarmen verwendbar. Die JogBox befindet sich an einer ergonomischen Position, sodass das Gerät trotz des zusätzlichen Schutzes unverändert bequem bedient werden kann.

„Mit seiner besonderen Konstruktionsweise eignet sich das TIGO SF gut für die Prüfung kleiner und mittelgroßer Werkstücke in der Fertigungsumgebung“, erklärt Anna Maria Izzi, Produktmanagerin bei Hexagon Manufacturing Intelligence. „Mit TIBOX wollten wir das Schutzniveau für das TIGO SF erhöhen, ohne dabei die konstruktionsbedingten Vorteile zu opfern. Das KMG ist zwar von sich aus bereits so robust, dass es den üblichen Bedingungen in Fertigungsumgebungen widersteht, die TIBOX ermöglicht aber noch mehr: Wenn in extremen Umgebungen gearbeitet wird, das Regelwartungsfenster erweitert werden soll oder die Standardverfahren eines Unternehmens die Verwendung einer Schutzkabine vorschreiben, ist die TIBOX genau die richtige Wahl.“

Die TIBOX ist von heute an als Option mit jeder neuen TIGO SF Bestellung oder als Nachrüstsatz für bereits installierte Geräte erhältlich. Weitere Informationen sind bei den örtlichen Hexagon-Vertriebspartnern und Händlern erhältlich.
Über Hexagon Manufacturing Intelligence

Hexagon Manufacturing Intelligence unterstützt die Industrie bei der Entwicklung innovativer Technologien von heute und zukunftsweisender Produkte von morgen. Als führender Anbieter mess- und fertigungstechnischer Lösungen verfügen wir über umfassendes Know-How und jahrzehntelange Expertise in der Erfassung, dem Analysieren und effektivem Nutzen von Messdaten. Unsere Kunden profitieren von schnelleren Fertigungsprozessen, höherer Produktivität sowie gleichzeitig optimierter Produktqualität.

Mit einem umfangreichen Netzwerk aus lokalen Servicezentren, zahlreichen Produktionsstandorten und Vertriebsniederlassungen auf fünf Kontinenten sorgt Hexagon Manufacturing Intelligence für einen intelligenten Wandel in der Fertigung. Weitere Informationen erhalten Sie auf  HexagonMI.com

Hexagon Manufacturing Intelligence ist Teil von Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B; hexagon.com), einem weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologien, der höhere Produktivität durch Qualität sowohl in georäumlichen als auch industriellen Unternehmensanwendungen gewährleistet.

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence 
Brown Boveri Strasse 8 
2351 Wiener Neudorf 
Österreich

Tel.: +43 2236 860 070
Fax: +43 2236 860 070-11
 

Verkauf Kundendienst