/hexagon/hexagon-mi/mi-site/home/about-us/about-hexagon-manufacturing-intelligence/shaping-smart-change/our-icon

Leistbare Laser Scanner Lösung für mobile Messarme

Hexagon Metrology erweitert die Messfunktionen des ROMER Absolute Arm mit neuem 3D-Scanner.

23 April 2015
Hexagon Metrology hat heute mit dem HP-L-8.9 Laserscanner einen neuen, leistungsfähigen berührungslosen Sensor vorgestellt. Die äußerst kostengünstige neue Lösung erlaubt nun auch Anwendern, für die sich die Investition in diese Technologie bislang finanziell noch nicht rechnete, den Einsatz eines handgeführten 3D-Laserscanners.

Der HP-L-8.9 Laserscanner lässt sich binnen weniger Minuten auf jedem ROMER Absolute Arm von Hexagon Metrology mit sechs Achsen montieren und ermöglicht die Erfassung von Punktwolken mit hohen Geschwindigkeiten – ideal für Kunden, die ihre Messmöglichkeiten ausbauen wollen. Das System garantiert zuverlässige Messergebnisse auch bei komplexen Freiform-Oberflächen, schwierigen Materialien (wie Kohlefaser) und empfindlichen Werkstücken. So kann der ROMER Absolute Arm auch für neue Anwendungen wie Benchmarking, Produktentwicklung und Reverse Engineering erfolgreich eingesetzt werden.

Laserscanning unterstützt die Erfassung von mehr Daten in kürzerer Zeit. Infolgedessen steigen Qualität und Produktivität im Fertigungsprozess. Durch die Plug-and-play-Installation und benutzerfreundliche Funktionen wie das völlig neue Näherungssensor-Konzept, das dem Anwender die korrekte Messposition zeigt, können die Vorteile der Erfassung hochdichter 3D-Punkte mit dem HP-L-8.9 sehr schnell genutzt werden. Der Scanner ist mit allen gängigen Softwareanwendungen für mobile Koordinatenmessgeräte kompatibel. Dank der automatischen Sensorerkennung des ROMER Absolute Arm muss keine Kalibrierung erfolgen, was den Schulungsaufwand auf ein Minimum reduziert. So kann das Messsystem binnen kürzester Zeit erfolgreich in Betrieb genommen werden.

„In der Vergangenheit galt Laserscanning als teure High-End-Technologie, deren Einsatz in manchen Unternehmen finanziell schwer vertretbar war“, erläutert Stephan Amann, der Verantwortliche für die Produktlinie bei Hexagon Metrology. „Mit dem HP-L-8.9 wollten wir diese Sichtweise verändern und mehr Anwendern Zugang zu dieser fantastischen Technologie verschaffen. Der Einsatz von Laserscanning erhöht die Produktivität enorm. Beim HP-L-8.9 handelt es sich um ein leistbares Einstiegsmodell, von dem Anwender in unterschiedlichsten Branchen profitieren können.“

Der HP-L-8.9 ist ab sofort weltweit erhältlich und kann über Hexagon Metrology und alle autorisierten Fachhändler bezogen werden.
Über Hexagon Manufacturing Intelligence

Hexagon Manufacturing Intelligence unterstützt die Industrie bei der Entwicklung innovativer Technologien von heute und zukunftsweisender Produkte von morgen. Als führender Anbieter mess- und fertigungstechnischer Lösungen verfügen wir über umfassendes Know-How und jahrzehntelange Expertise in der Erfassung, dem Analysieren und effektivem Nutzen von Messdaten. Unsere Kunden profitieren von schnelleren Fertigungsprozessen, höherer Produktivität sowie gleichzeitig optimierter Produktqualität.

Mit einem umfangreichen Netzwerk aus lokalen Servicezentren, zahlreichen Produktionsstandorten und Vertriebsniederlassungen auf fünf Kontinenten sorgt Hexagon Manufacturing Intelligence für einen intelligenten Wandel in der Fertigung. Weitere Informationen erhalten Sie auf  HexagonMI.com

Hexagon Manufacturing Intelligence ist Teil von Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B; hexagon.com), einem weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologien, der höhere Produktivität durch Qualität sowohl in georäumlichen als auch industriellen Unternehmensanwendungen gewährleistet.

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence 
Brown Boveri Strasse 8 
2351 Wiener Neudorf 
Österreich

Tel.: +43 2236 860 070
Fax: +43 2236 860 070-11
 

Verkauf Kundendienst