Werkzeuge & Formen

Gewährleistung rascher, zuverlässiger Herstellungsprozesse durch präzise gefertigte Werkzeuge und Formen.

Gießen, Formen und Stanzen zählen zu den effizientesten Fertigungsverfahren und zeichnen sich durch Geschwindigkeit und Wiederholbarkeit aus. Die Herstellung der dafür benötigten Werkzeuge ist jedoch oft wesentlich anspruchsvoller als die des Produkts selbst. Damit das Endprodukt die festgelegten Spezifikationen erfüllt, müssen die Werkzeuge den korrekten Toleranzen entsprechen. Aufgabe der Werkzeugmacher ist es, sicherzustellen, dass jede Form, jede Matrize und jedes Werkzeug sowie alle benötigten Vorrichtungen und Lehren zur Fertigung hochwertiger Produkte geeignet und voll einsatzfähig sind. 

Mithilfe von 3D-Messsystemen von Hexagon Manufacturing Intelligence überprüfen Werkzeugmacher aus allen Branchen ihre Ausrüstung, bevor ein Produkt in die Serienfertigung geht. Unsere CAD/CAM-Softwarepakete bieten spezielle Funktionen für den Werkzeugbau. Abhängig von Größe, Material und Formgebung lassen sich Werkzeuge und Formen mithilfe unterschiedlicher Sensorkonfigurationen und Inspektionsverfahren unter Verwendung von Koordinatenmessgeräten (KMG) exakt vermessen. Mobile Messsysteme eignen sich ideal für die Abnahme von Vorrichtungen vor Ort und die Prüfung von Werkzeugen auf Beschädigungen oder Verschleiß. Die Laserscanning-Lösungen von Hexagon Manufacturing Intelligence können darüber hinaus zur Digitalisierung und zum Reverse Engineering von Werkzeugen auf der Grundlage eines vorhandenen Werkstücks eingesetzt werden.

 

HxGN LIVE

HxGN LIVE, die jährliche Konferenz von Hexagon, bietet inspirierende Vorträge, unbegrenzte Networking-Möglichkeiten und neueste Technologien.

Werkzeuge & Formen

Gewährleistung rascher, zuverlässiger Herstellungsprozesse durch präzise gefertigte Werkzeuge und Formen.