Medizintechnik

Die Medizintechnik ist wohl der Fertigungssektor mit den höchsten gesetzlichen Anforderungen.

Die Medizintechnik ist wohl der Fertigungssektor mit den höchsten gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf funktional einwandfreie, unter absolut hygienischen Bedingungen hergestellte Produkte. Berücksichtigt man zusätzlich die für jeden Artikel benötigte Vielzahl an unterschiedlichen Größen und die zahlreichen unterschiedlichen Materialien, die von den heutigen Fertigern verarbeitet werden, ganz zu schweigen von der enormen Verantwortung, welche die Betriebe den Patienten auf der ganzen Welt gegenüber tragen, ist klar, dass in dieser Branche ganz besondere Standards gelten.

Hexagon Manufacturing Intelligence bietet Messtechnologien und Berichtslösungen an, die eigens für die hohen Anforderungen von Unternehmen aus der Medizintechnik konzipiert sind. Ultrahochgenaue Koordinatenmessgeräte (KMG) dienen zur Inspektion hochpräzise gefertigter Metallteile wie chirurgischer Implantate, während berührungslose Laserscanner und optische Messtechnologien die rasche, präzise Messung von kleinen oder empfindlichen Objekten sowie von hochglänzenden oder verformbaren Oberflächen übernehmen, die mit taktilen Verfahren nicht gemessen werden können. Unsere Softwarepakete für Messtechnikanwendungen erlauben die Generierung benutzerspezifisch anpassbarer Messprotokolle zur Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften. Indessen unterstützt CAD/CAM-Software die Entwicklung der komplexen Werkzeuge, die zur Herstellung der dem menschlichen Körper nachgebildeten Freiformkomponenten benötigt werden. Mithilfe der Qualitätssicherungslösungen von Hexagon Manufacturing Intelligence verbessern Medizintechnikanbieter die Lebensqualität der Menschen.

HxGN LIVE

HxGN LIVE, die jährliche Konferenz von Hexagon, bietet inspirierende Vorträge, unbegrenzte Networking-Möglichkeiten und neueste Technologien.

Medizintechnik

In der Medizintechnik können Genauigkeit, Präzision und Rückführbarkeit über Leben und Tod entscheiden.