ROMER Absolute Arm mit externem Scanner

Modular high-end scanning platform.

Romer-Absolute-Arm-External-Scanner-M

Der ROMER Absolute Arm mit externem Scanner ist für den Hochleistungs-Laser Scanner HP-L-20.8 von Hexagon Manufacturing Intelligence konzipiert.

Der ROMER Absolute Arm mit externem Scanner ist eine modulare Highend-Laserscanner-Plattform, die für den HP-L-20.8 Laserscanner von Hexagon Manufacturing Intelligence entwickelt wurde. In Kombination mit dem HP-L-20.8 erbringt der ROMER Absolute Arm auch bei komplexen Oberflächen Höchstleistungen. Durch die automatische Lasersteuerung können mehrfarbige Oberflächen in einem einzigen Durchgang gescannt werden. Dank der einzigartigen Flying-Dot-Technologie des HP-L-20.8 sind die Scanbreite und die Punktdichte frei wählbar und gewährleisten größtmögliche Detailgenauigkeit dort, wo sie am dringendsten gebraucht wird. Alle Modelle des ROMER Absolute Arms sind in drei Ausführungen mit unterschiedlicher Genauigkeit erhältlich. Dadurch sind maßgeschneiderte Lösungen für jede Anforderung und jedes Budget gewährleistet. Die Arme der 73er und der 75er Reihe bieten ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für Routinemessaufgaben, während die 77er Reihe – der genaueste ROMER Absolute Arm, den es je gab – vor allem für Spezial- und High-End-Anwendungen – geeignet ist.

ROMER Absolute Arm with External Scanner

Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen
RDS
Die eigens von ROMER entwickelte RDS Software erlaubt mittels SMART Technologie die umfassende Verwaltung von Vor-Ort-Prüfungen sowie die Temperatur- und Erschütterungsüberwachung.

Laser-Scanning
Der ROMER Absolute Arm ist mit einem vollständig integrierten Hochleistungs-Laser-Scanner oder mit dem externen Scanner HP-L-20.8 für besonders komplexe Aufgaben lieferbar. Der ROMER Absolute Arm ist das einzige Scanning-System auf dem Markt mit vollständig nachprüfbarer Genauigkeit des Systems.

Automatische und reproduzierbare Tastererkennung 
Intelligenter schneller Tasterwechsel: Messtaster können jederzeit ohne erneute Kalibrierung gewechselt werden. Das Verbindungselement des ROMER Absolute Arms hat eine so ausgezeichnete Positionswiederholfähigkeit, dass der Tasterwechsel entsprechend den jeweiligen Bedürfnissen ein Kinderspiel ist.

Sofortiges Feedback
Der ROMER Absolute Arm gibt sofort ein akustisches und taktisches Feedback und kann deswegen selbst in den anspruchsvollsten Fertigungsumgebungen verwendet werden.

Absolutdrehgeber 
Referenzierung und Aufwärmzeit sind von gestern. Heute schalten Sie den Arm einfach ein und beginnen mit der Messung.

Messvolumen
Und es kommt doch auf die Größe an. Der ROMER Absolute Arm ist in sieben Ausführungen zwischen
1.2 m und 4.5 m Länge lieferbar.

Zertifizierung
Alle ROMER Absolute Arme einschließlich Scannern entsprechen den Anforderungen für die Zertifizierung nach B89.4.22. Die zusätzliche Zertifizierung nach VDI/VDE 2617-9 ist möglich. Der ROMER Absolute Arm Compact ist wahlweise mit Zertifizierung nach ISO 10360-2 oder B89.4.22 verfügbar.

Zero G
Das „Zero G“ Gegengewicht minimiert den Einfluss auf die Armbasis und ermöglicht dadurch die unterschiedlichsten Montagevarianten des Absolute Arms wie beispielsweise auf extrem leichten Stativen,
sowie auf Magnet- und Vakuumfüßen. Damit ist der ROMER Absolute Arm der portabelste und flexibelste Messarm aller Zeiten.

SmartLock
Wenn der ROMER Absolute Arm nicht verwendet wird, kann er sicher in der Ruheposition arretiert werden. Mit SmartLock kann der Arm außerdem in jeder beliebigen Zwischenposition fixiert werden.

Feature Packs
Dank der modularen „Feature Pack“ Schnittstelle kann der ROMER Absolute Arm einfach mit WiFi- Kommunikation, WiFi-Scanning und Akkubetrieb aufgerüstet werden.

73 Reihe  Modell  Messbereich  Genauigkeit Scannersystem SE* Armgewicht inkl. Scanner
7320SE 2.0 m / 6.6 ft. 0.075 mm / 0.0030 in. 7.9 kg / 17.4 lbs
7325SE 2.5 m / 8.2 ft. 0.080 mm / 0.0031 in. 8.2 kg / 18.1 lbs
7330SE 3.0 m / 9.8 ft. 0.113 mm / 0.0044 in. 8.5 kg / 18.7 lbs
7335SE 3.5 m / 11.5 ft. 0.140 mm / 0.0055 in. 8.8 kg / 19.4 lbs
 7340SE 4.0 m / 13.1 ft. 0.172 mm / 0.0068 in. 9.1 kg / 20.1 lbs
7345SE 4.5 m / 14.8 ft. 0.203 mm / 0.0080 in. 9.4 kg / 20.7 lbs
75 Reihe 7520SE 2.0 m / 6.6 ft. 0.053 mm / 0.0021 in. 8.2 kg / 18.1 lbs
7525SE 2.5 m / 8.2 ft. 0.058 mm / 0.0023 in. 8.5 kg / 18.7 lbs
7530SE 3.0 m / 9.8 ft. 0.078 mm / 0.0031 in. 8.8 kg / 19.4 lbs
7535SE 3.5 m / 11.5 ft. 0.096 mm / 0.0038 in. 9.1 kg / 20.1 lbs
7540SE 4.0 m / 13.1 ft. 0.114 mm / 0.0045 in. 9.4 kg / 20.7 lbs
7545SE 4.5 m / 14.8 ft. 0.133 mm / 0.0052 in. 9.7 kg / 21.4 lbs
77 Reihe  7725SE 2.5 m / 8.2 ft. 0.046 mm / 0.0018 in. 8.5 kg / 18.7 lbs
 7730SE 3.0 m / 9.8 ft. 0.062 mm / 0.0024 in. 8.8 kg / 19.4 lbs
 7735SE 3.5 m / 11.5 ft. 0.077 mm / 0.0030 in. 9.1 kg / 20.1 lbs
 7740SE 4.0 m / 13.1 ft. 0.091 mm / 0.0036 in. 9.4 kg / 20.7 lbs
 7745SE 4.5 m / 14.8 ft 0.106 mm / 0.0042 in. 9.7 kg / 21.4 lbs

*Die Scannersystem-Genauigkeitsprüfung reflektiert die zulässigen Erwartungen an die Geräteleistung bei praktischen Messanwendungen mit dem Laser Scanner. Bei der Genauigkeitsprüfung wird eine mattgraue Kugel aus fünf unterschiedlichen Winkelstellungen des Arms gemessen. In jeder Winkelstellung des Arms wird die Kugel aus fünf unterschiedlichen Richtungen gescannt, sodass der Großteil der Kugel gescannt ist. Das Ergebnis ist der maximale 3D-Mittenabstand der fünf Kugeln. 

Scanning Sensor Specifications

 Externer Laser-Scanner HP-L-20.8

 Max. Punkterfassungsrate

 150,000 Punkte/Sek

 Punkte pro Zeile

 Max. 4000

 Zeilenfrequenz

 Max. 1000 Hz

 Zeilenbreite  Min  176mm / 104mm / 51mm /  40mm / 20mm
 Mid  220mm / 130mm / 63mm / 51mm / 25mm
 Max  231mm / 148mm / 75mm / 60mm / 30 mm

 Mittlerer Abstand

 180 mm ± 40 mm

 Min. Punktabstand (mittlere Entfernung)

 0.013 mm

 Laserleistungssteuerung

 Volautomatisch (pro Punkt)

 Antastabweichung, Form (1 σ)

 9 μm

 Probing Dispersion value**

 P[Form.Sph.D95%:Tr:ODS]

36 µm

 Sensorgewicht

 410 g

 Controller

 Nein

 Lasersicherheit

 Klasse 2

 Betriebstemperatur

 10°-42° C (50°-108° F)

**ISO10360-8:2013

ROMER Absolute Arm Broschüre
ROMER VDI/VDE Spezifikationen
ROMER product catalogue
ROMER Tube Inspection factsheet
Case Study - CLAAS Agro, Tashkent, Uzbekistan
Case Study - Johnson Controls, Slovenia
Application Report - PCT
KYB - Ororbia, Spain
Case study Red Bull Technology - Milton Keynes
Application Report - Strata Manufacturing PJSC

HxGN LIVE

HxGN LIVE, die jährliche Konferenz von Hexagon, bietet inspirierende Vorträge, unbegrenzte Networking-Möglichkeiten und neueste Technologien.