DEA DELTA SLANT

DEA DELTA SLANT – Ein neuer Leistungsstandard bei Gantry-KMGs

DEA_DELTA-M

Die DELTA SLANT ist eine Baureihe von KMGs in Gantry-Bauweise, die sich dank ihrer hervorragenden mechanischen Struktur besonders für die hochgenaue Prüfung großvolumiger Werkstücke eignen. DELTA SLANT steht in den zwei Konfigurationen Classic und Performance zur Verfügung. Das optionale SF-Kit (Shop Floor) ist für den Einsatz der Classic und Performance Ausführung in der Fertigungsumgebung erhältlich.

Seit mehr als 40 Jahren ist DEA der unerreichte Marktführer im Bereich der Gantry-Koordinatenmessmaschinen. Modernste Technologie, innovative Lösungen und konstante Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit den Kunden haben zu über 1714 Installationen weltweit geführt. Systeme in Gantry-Bauweise sind die optimale Lösung für Messanwendungen mit großvolumigen Komponenten, wie sie beispielsweise in der Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie, der Schwerindustrie oder bei Kommunikations- und Satellitenequipment vorkommen. Die einfache Bestückung, die Integration von Be- und Entladesystemen, die gute Zugänglichkeit zum Messvolumen, die Dynamik erster Klasse und die hohe Genauigkeit sind nur einige der Vorteile der DEA Gantry-Koordinatenmessgeräte.

DELTA SLANT ist eine Baureihe großer Gantry-KMGs, die hohen Messdurchsatz, Genauigkeit und Reproduzierbarkeit mit hervorragender Zuverlässigkeit vereinen für den Einsatz in der Fertigungsumgebung. Die hervorragende mechanische Struktur, der Dual-Encoder auf der Y-Achse, die hochsteife Pinole aus Siliziumkarbid bei der Performance Version und die hochauflösenden zertifizierten Massstäbe sind die grundlegenden Merkmale, die diese Baureihe zum idealen System machen, um große Präzisionsteile zu prüfen und zu digitalisieren.

Zwei Ausführungen sind erhältlich: DELTA SLANT Classic und DELTA SLANT Performance mit hervorragender Dynamik und Genauigkeit. Beide Ausführungen können mit dem optionalen SF-Kit (Shop Floor) ausgestattet werden. Die strukturelle Temperaturkompensation, isolierte Abdeckungen und Umwälzluft im Maschinenrahmen erlauben damit die Nutzung und hohe Genauigkeit innerhalb eines Temperaturbereichs zwischen 16 und 26 °C.

Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen
  • Strukturelle Temperaturkompensation in allen Modellen
  • Patentierte Slant Bauweise der beweglichen X-Traverse
  • Neues verstärktes Verbindungselement zwischen Portal und Schlitten
  • Leichte Komponenten aus Aluminiumlegierung
  • Kontinuierliche Interpolation der Achsenbewegungen (FLY Modus)
  • Automatische optimale Einstellung der Servomotor-Parameter
  • Berührungslose Sensoren für hohen Durchsatz
  • Dreh-Schwenk-Einheit HH-ACW-43MW als Option

Messbereich (in mm)

X

Y

Z

2500 - 3000 - 3500 - 4000

3300 - 5100 - 6300 - 8000

2000 - 2500 - 3000

Genauigkeit (µm): MPEE = ab 3.8 + 3.5 L/1000

DEA Gantry Koordinatenmessgerät Broschüre
DEA Delta Slant Data Sheet
Case Study: Airbus - Broughton
Case Study Zaigler Maschinenbau - Kulmbach
Case Study - XAC - Xian
Case Study - ATR - Colonnella

HxGN LIVE

HxGN LIVE, die jährliche Konferenz von Hexagon, bietet inspirierende Vorträge, unbegrenzte Networking-Möglichkeiten und neueste Technologien.

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence
Hexagon Metrology GmbH
Siegmund-Hiepe-Str. 2-12
35578 Wetzlar
Deutschland
T: +49 6441 207 0
F: +49 6441 207 122

Verkauf Kundenservice