Leitz Infinity

Leitz Infinity – Das genauste KMG seiner Klasse

Leitz_infinity-M

Bei der Leitz Infinity hat Hexagon Metrology seine langjährige Erfahrung auf das Beste genutzt und die aktuellsten technischen Entwicklungen weiter optimiert um ein KMG zu entwickeln, das in seiner Klasse mit der höchsten Genauigkeit am Markt überzeugt. Die Leitz Infinity erreicht Messresultate, die äußerst genau sind.

Für anspruchsvolle Messaufgaben und höchste Genauigkeit bei Qualität und Prozesskontrolle wurde die Leitz Infinity mit der Möglichkeit zum sehr genauen Antasten ausgestattet.

Die hohe Genauigkeit der Leitz Infinity ermöglicht es in der Produktion, die richtigen Entscheidungen zu treffen und die Kosten für die Herstellung von Teilen minimal zu halten. Ein hoher Teiledurchsatz wird dank der dynamischen Einzelpunktantastung und dem serienmäßig verfügbaren High-Speed-Scanning von bekannten und unbekannten Konturen erreicht.

Die Leitz Infinity führt jegliche Messaufgabe mit höchster Genauigkeit aus – unabhängig davon, ob es sich um prismatische Teile handelt oder Teile mit hochkomplexen Geometrien wie beispielsweise zylindrische oder globoidische Schrittgetriebe. Insbesondere eine Teilemessung mit sehr engen Toleranzen erfordert ein Koordinatenmessgerät wie die Leitz Infinity für höchste Genauigkeit.

Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen
  • Closed Frame Bauweise mit feststehendem Portal und bewegtem Tisch
  • Hochauflösende Maßstäbe: 4 Nanometer (0,004 µm)
  • Alle strukturellen Bauelemente aus Granit und Guss, kein Aluminium
  • Aktive pneumatische Dämpfung
  • Leitz 3D Tastsystem LSP-S4, hochauflösend, geringe Antastkraft, für Tasterverlängerungen bis 800 mm
  • Optional: Leitz 3D Tastsystem LSP-S4 ULF (Ultra Low Force), hochauflösend, sehr geringe Antastkraft, für Tasterverlängerungen bis 500 mm
  • Optional zum 3D Messkopf: Leitz Precitec LR Optischer Weißlicht-Sensor
LSP-S4 Messkopf
Mit horizontalen Tasterverlängerungen bis zu 800 mm ermöglicht der High-Speed-Scanning Messkopf LSP-S4 das Messen von Merkmalen, die tief im Inneren des Werkstückes liegen. Dank seinem integrierten automatischen Gewichtsausgleich kann der Messkopf Tasterkonfigurationen mit einem Gewicht bis zu 1000 g aufnehmen.
Neben seiner Fähigkeit, lange Taster aufzunehmen, überzeugt der LSP-S4 mit geringen Antastkräften – ideal beim Messen von sensiblen Oberflächen. Durch seine langen Verfahrwege ist er unanfällig gegenüber Schäden, die durch Kollisionen verursacht werden.
Die Auslenkung des Tastsystems erfolgt mithilfe hochauflösender Linear Variable Differential Transducers (LVDT). Der LSP-S4 unterstützt alle standardmäßigen Messverfahren wie Einzelpunktantastung, selbstzentrierendes Antasten und kontinuierliches High-Speed-Scanning für die schnelle und genaue Form- und Profilmessung.
Wie bei allen anderen Leitz Messköpfen werden auch beim LSP-S4 die Achsen des Messkopfes während der Messung nicht geklemmt, das heißt die Auslenkung des Messsystems erfolgt immer senkrecht zur Werkstückoberfläche. Tasterabweichungen werden so korrekt kompensiert.

Leitz Precitec LR Optischer Weißlicht-Sensor
Optional/Zusätzlich zum 3D-Messkopf kann der Leitz Precitec LR Optische Weißlicht-Sensor eingesetzt werden. Das Messverfahren erfolgt chromatisch, konfokal. Dieser Messkopf ist optimal für Anwendungen im Bereich Linsen (Glas, Plastik), Oberflächen und Profile.


KMG Spezifikationen und Angaben zur Verzahnungsmessung
 
KMG Spezifikationen
 

Modell

Messbereich X
[mm]

Messbereich Y
[mm]

Messbereich Z
[mm]

Infinity 12.10.6

1200

1000

600

Die zulässige Tischbelastung beträgt 750 kg.


Angaben zur Verzahnungsmessung



Zylinderverzahnungen:

  • Gerad-, Schräg- und Pfeilverzahnungen, Steckverzahnungen (innen und außen)
  • Kupplungsverzahnungen (innen und außen)
  • Verzahnungssegmente (Mindestanzahl der Zähne: 1)
  • Zahnstangen

Kegelräder:

  • Gerad-und bogenverzahnte Kegelräder, Hypoid-Kegelräder, Kronenverzahnungen

Verfügbare Schnittstellen:

  • Gleason GAGE 4/WIN; Klingelnberg KIMOS, DMG

Schneidwerkzeuge:

  • Wälzfräser, Räumnadeln, Schneidräder, Schabräder, Formfräser

Auswertestandards:

  • DIN, ISO, AGMA, ANSI, JIS, CNOMO, CAT


    Max. Gewicht                750 kg

    Modulbereich                 0,5 – 100 mm

    Max. Radbreite              700 mm

    Max. Schaftlänge          1200 mm

    Max. Rad-Durchmesser Geradverzahnung: 950 mm, Schrägverzahnung: 700 mm (abhängig vom Modul und von der jeweiligen Tasterkonfiguration)
Leitz PMM-C Line Broschüre
Case Study Robert Bosch GmbH - Gerlingen

HxGN LIVE

HxGN LIVE, die jährliche Konferenz von Hexagon, bietet inspirierende Vorträge, unbegrenzte Networking-Möglichkeiten und neueste Technologien.