Neue Optiv Classic Messgeräte mit großem Messbereich

Gesteigerte Prüfleistung bei der optischen Messung von großen oder palettisierten 2D-Formteilen

16. März 2017

Mit der Optiv Classic 8102 und der Optiv Classic 12152 erweitert Hexagon Manufacturing Intelligence das Optiv Produktportfolio mit bedienerfreundlichen und praxisgerechten Systemlösungen für die Messung von großen oder palettisierten 2D-Formteilen.

Serienteile mit geometrisch vielfältigen und eng tolerierten 2D-Prüfmerkmalen erfordern eine spezialisierte Fertigungsmesstechnik. Die neue Optiv Classic 8102 und Optiv Classic 12152 haben einen XY-Messbereich von 800 mm x 1000 mm bzw. 1200 mm x 1500 mm und können mit dem optionalen PC DMIS Operator Interface (OI) kombiniert werden, um Palettenmessungen und damit schnelle, automatisierte Prüfabläufe auch für große Chargen kleinerer Werkstücke zu vereinfachen. Blechschnitte für den Bau von Elektromotoren, Stanz- oder Feinschneidteile, Kupplungslamellen oder Dichtungen sind typische Anwendungen. Dank der guten Zugänglichkeit des Messbereichs kann die Zuführung der vorbereiteten Wechselpaletten teilautomatisch über einen Palettierroboter erfolgen. Dadurch werden Stillstandszeiten reduziert und die Prüfleistung gesteigert.

Optiv Classic 8102 und 12152 sind mit dem Vision-Sensor ausgestattet, der über eine hochauflösende digitale CMOS-Farbkamera in Verbindung mit einem programmierbaren 6,5x CNC-Motorzoom verfügt. Die schnelle und automatische Messpunktaufnahme mit diesem berührungslos arbeitenden Sensor sorgt für wiederholbare Messergebnisse mit hoher Präzision. Als Mess- und Auswertesoftware kommt PC DMIS Pro zum Einsatz. In der optionalen Ausbaustufe PC DMIS CAD werden die relevanten Maß-, Form- und Lagetoleranzen automatisch aus dem importierten CAD-Datensatz extrahiert. Das optionale PC DMIS OI steigert die Benutzerfreundlichkeit mit einer vereinfachten Benutzeroberfläche und vordefinierten Messroutinen, wodurch das Risiko von Eingabe- und Interpretationsfehlern minimiert wird.

„Wir haben unserem Optiv Classic Portfolio zwei neue Koordinatenmessgeräte mit großem Messbereich hinzugefügt, um ein erweitertes Anwendungsfeld für große und palettisierte Werkstücke zu eröffnen“, sagt Wolfram Fröhlich, Business Unit Director PL sCMM (Vision Unit) bei Hexagon Manufacturing Intelligence.
„Und zur Vervollständigung dieser fertigungsmesstechnischen Systemlösungen bieten wir das intuitive PC DMIS OI an, damit unsere Kunden die bestmöglichen Ergebnisse erzielen können.“

Optiv Classic 8102 und Optiv Classic 12152 sind nur in der EMEA-Region verfügbar und können ab sofort bei den örtlichen Vertriebspartnern von Hexagon Manufacturing Intelligence bestellt werden.

Über Hexagon Manufacturing Intelligence

Hexagon Manufacturing Intelligence unterstützt die herstellende Industrie bei der Entwicklung der bahnbrechenden Technologien von heute und der revolutionären Produkte von morgen. Als führender Anbieter von mess- und fertigungstechnischen Lösungen haben wir große Erfahrung im Wahrnehmen, Denken und Handeln, d. h. im Erfassen, Analysieren und aktiven Nutzen von Messdaten. Unsere Kunden profitieren von einer höheren Fertigungsgeschwindigkeit, einer schneller wachsenden Produktivität und gleichzeitig steigender Produktqualität.

Mithilfe eines Netzes von lokalen Servicezentren, Fertigungsstätten und Vertriebsniederlassungen auf fünf Kontinenten sorgen wir für einen intelligenten Wandel in der Fertigung und tragen so zu einer Welt bei, wo mehr Produktivität durch mehr Qualität erreicht wird. Weitere Informationen erhalten Sie auf HexagonMI.com.

Hexagon Manufacturing Intelligence ist Teil von Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B; hexagon.com), einem weltweit führenden Informationstechnologieanbieter, der für mehr Qualität und Produktivität in georäumlichen und industriellen Unternehmensanwendungen sorgt.

Optiv Classic

Die Optiv Classic Linie markiert den Einstieg in die optische und Multisensor-Messtechnik. Bei allen Modellen ist die Gerätebasis aus Granit gefertigt und bietet eine...

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence
Hexagon Metrology GmbH
Siegmund-Hiepe-Str. 2-12
35578 Wetzlar
Deutschland
T: +49 6441 207 0
F: +49 6441 207 122

Verkauf Kundenservice