Through-The-Lens Laser (TTL laser)

Through-The-Lens Laser (TTL laser)

TTL-Laser und bildverarbeitender Vision-Sensor teilen sich ein und denselben optischen Strahlengang ("Through-the-Lens"). Dieses koaxiale Prinzip erlaubt die nahtlose Umschaltung zwischen Kamera und Laser. Da bei dem Konzept kein Versatz zwischen den beiden Sensoren besteht, gibt es keinen Messbereichsverlust in X-Richtung und der Kalibrieraufwand wird minimiert.

 Als schneller Autofokus-Sensor nutzt der TTL-Laser das von der Werkstückoberfläche reflektierte Laserlicht, um die optimale Fokusposition des Vision-Sensors zu finden. Mittels einer Triangulationsauswertung des zurückgestreuten Lichts wird der Abstand zur Werkstückoberfläche bestimmt und zur vertikalen Nachführung der Kamera-Achse genutzt. Bei guten Wiederholbarkeits-werten beschleunigt der TTL-Laser das Fokussieren im Vergleich zum herkömmlichen Video-Fokus deutlich. Das Ergebnis ist eine insgesamt höhere Messgeschwindigkeit und damit verbunden ein höherer Teiledurchsatz. 

Als Kombination von Fokuspunkten in unterschiedlichen Ebenen am Werkstück lassen sich mit dem TTL-Laser Höhenmessungen realisieren. Gleichzeitig werden durch sein koaxiales Prinzip auch Tiefenmessungen in kleinsten Sacklochbohrungen möglich.

Eine weitere Anwendung des TTL-Lasers ist das Scanning. Mit einer hohen Messpunktdichte von bis zu 350 Punkten pro Sekunde ermöglicht der Sensor die berührungslose und damit zerstörungsfreie Profilerfassung auf Freiformflächen.

 

Beispielanwendungen für den TTL-Laser:

  • Schnelle Fokussierung des Vision-Sensors
  • Präzise Messungen von Höhen, Bohrungstiefen und Ebenheiten
  • Kontur- und Flächenscanning
Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen
Optiv Übersicht Broschüre
Case Study Hitega Praezisionsmechanik

HxGN LIVE

HxGN LIVE, die jährliche Konferenz von Hexagon, bietet inspirierende Vorträge, unbegrenzte Networking-Möglichkeiten und neueste Technologien.

Kontakt

Hexagon Manufacturing Intelligence 
Brown Boveri Strasse 8 
2351 Wiener Neudorf 
Österreich

Tel.: +43 2236 860 070
Fax: +43 2236 860 070-11
 

Verkauf Kundendienst